Bildung

Workshop Torfminderung - Ansätze zur Torfminderung im Gartenbau

02.09.2022

Workshop „Off the peat path - Suitability and availability of alternative substrates for peat use in European horticulture“ und Podiumsdiskussion zum Thema “The future of peat-free growing media in Europe”

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)Gülzow-Prüzen: Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) lädt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) am 22. November 2022 ab 10 Uhr zum Workshop „Off the peat path - Suitability and availability of alternative substrates for peat use in European horticulture“ ein. Die Online-Veranstaltung soll den Wissenstransfer und die Vernetzung europäischer Forschender im Bereich Torfminderung verbessern.

Im Fokus des Workshops stehen die verschiedenen europäischen Ansätze zur Torfminderung im Gartenbau – speziell die Eignung und Verfügbarkeit von alternativen Substraten. Referierende aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Belgien, Dänemark, Irland und Norwegen stellen dazu ihre Forschungsergebnisse vor. Daneben regt eine Podiumsdiskussion zum Thema “The future of peat-free growing media in Europe” zum wissenschaftlichen Austausch an.

Die Teilnahme an dem englischsprachigen Workshop ist kostenfrei. Programm und Anmeldung stehen unter https://veranstaltungen.fnr.de/off-the-peat-path zur Verfügung.

PM 2022-78

(Pressemeldung vom 02.09.2022)
Quelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. | Foto: FNR e. V.
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market