Wirtschaft

Wölbern Invest 2012: Grüne Core-Immobilien im Fokus

24.01.2012

Wölbern Invest KG Hamburg: Der Hamburger Initiator Wölbern Invest kündigt in seinem Kerngeschäft – Immobilienfonds für sicherheitsorientierte Anleger – für 2012 eine starke Produktpipeline an. Aktuell bietet das Emissionshaus in diesem Segment den Fonds Deutschland 05 mit einem Green Building in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main an. In Kürze plant Wölbern Invest die Auflegung zweier Fonds mit Objekten in Frankreich und Holland. „Europäische Core-Immobilien stehen bei uns 2012 ganz hoch im Kurs. Dabei werden wir auch wieder verstärkt in unserer zweiten Heimat, den Niederlanden, einkaufen“, so Thomas Kühl, Generalbevollmächtigter der Wölbern Invest KG.
 
Der Schwerpunkt liegt dabei auf Neubauimmobilien in A-Lagen mit langfristigen Mietverträgen und bonitätsstarken Mietern. „Bei der Objektauswahl achten wir insbesondere auf eine hohe Drittverwendungsfähigkeit sowie indexierte Mietverträge, die unseren Anlegern stabile Erträge im laufenden Betrieb erwirtschaften“, erklärt Kühl. Von zentraler Bedeutung für Wölbern Invest ist zudem bereits seit 2007 der Nachhaltigkeitsaspekt: „Green Buildings zeichnen sich insbesondere durch niedrigere Energiekosten, höhere Mieteinnahmen und geringere Leerstandsquoten aus als normale Gebäude“, fasst Kühl ihre Vorteile zusammen. „Unsere grüne Serie setzen wir daher auch 2012 fort.“
 
2012 plant Wölbern Invest mit mindestens drei neuen Fonds 150 Millionen Euro Eigenkapital einzusammeln. Dabei setzt der Fondsinitiator auch auf innovative Fondskonzepte mit kurzen Laufzeiten, die Anlegern mehr Flexibilität bieten. Zudem plant Wölbern Invest den Ausbau seiner Produktpalette für institutionelle Investoren. „Mit der Diversifikation unseres Angebots wollen wir den Auswirkungen der Wirtschaftskrise noch besser begegnen und dem Bedürfnis der Anleger nach Stabilität und Sicherheit nachkommen“, so Kühl. (Pressemeldung vom 23.01.2012)
Quelle: Wölbern Invest, redRobin | Foto: Wölbern Invest
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market