Gesellschaft

Wirtschaftsrat Hamburg fordert Augenmaß bei Corona-Schutzkonzept …

12.08.2022

Wirtschaftsrat der CDU e.V. | HamburgHamburg: Der Wirtschaftsrat Hamburg fordert den Senat auf, bei der Umsetzung der für die kalte Jahreszeit geplanten Corona-Maßnahmen die Einschränkungen für Einzelhandel und Gastronomie so gering wie möglich zu halten. 

Christina Block, stellvertretende Landesvorsitzende des Hamburger Wirtschaftsrats: „Einzelhandel und Gastronomie sind durch die Corona-Maßnahmen der letzten Jahre, die nachweislich nicht immer zielführend waren, schon gebeutelt genug. Angesichts aus dem Ruder laufender Betriebskosten werden erneute Einschränkungen bis hin zu Personenobergrenzen für viele Betriebe den Todesstoß bedeuten. Hier müssen Bürgermeister und Senat endlich einmal auf der Seite der Wirtschaft stehen.“   

Ein Problem sei auch die im neuen Infektionsschutzgesetz vorgesehene Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen, die zahlreiche Ausnahmen für negativ Getestete, frisch Genesene oder frisch Geimpfte beinhaltet. „Im Ernstfall müssen so nicht nur der Impfstatus von Kunden und Gästen überprüft, sondern je nach Alter der letzten Impfung auch individuelle Maskenpflichten durchgesetzt und kontrolliert werden. Dies ist schon angesichts der Personalknappheit nicht zu bewältigen“, so Christina Block. „Nach über zwei Jahren Pandemie sollten wir nach Vorbild unserer europäischen Nachbarn endlich auf Eigenverantwortung statt auf Einschränkungen setzen.“ 

Der Wirtschaftsrat ist der Verband der Unternehmer und versteht sich als die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft in Hamburg. Er lädt regelmäßig in verschiedenen Formaten zu hochkarätigen Veranstaltungen mit bekannten Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft ein und ermöglichen den Dialog mit Entscheidungsträgern. Mit fast 1.000 Mitgliedern zählt Hamburg zu den stärksten Landesverbänden im Wirtschaftsrat, bundesweit zählt der Wirtschaftsrat Deutschland über 12.500 Mitglieder. Anders als es der Zusatz "der CDU" vermuten lässt, ist er keine Teilorganisation der Partei CDU, sondern rechtlich selbstständig und politisch unabhängig.   

Wirtschaftsrat der CDU e.V. - Landesverband Hamburg 

(Pressemeldung vom 12.08.2022)
Quelle: Wirtschaftsrat der CDU e. V., Landesverband Hamburg | Foto: Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market