Gesellschaft

Wintershall: Weihnachtstanne für die deutsche Hauptstadt

02.12.2012

Wintershall Holding GmbH Berlin | Kassel: Der traditionelle Auftakt des Advents in Berlin steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen der norwegisch-deutschen Freundschaft: Seit 1990 überbringt das Land Norwegen der deutschen Hauptstadt mit einer prachtvollen Tanne einen Weihnachtsgruß der besonderen Art. Der diesjährige Baum, der am Pariser Platz aufgestellt wurde, stammt aus der norwegischen Weihnachtsstadt Drøbak am Oslofjord. Für besondere Weihnachtsstimmung wird dabei erneut der Baumschmuck sorgen. Wie schon im letzten Jahr wurde dieser mit der Unterstützung von Wintershall von den Künstlerinnen des SHE Design Studios in Oslo speziell für den Berliner Weihnachtsbaum kreiert. Wintershall ist der größte deutsche international tätige Erdöl- und Erdgasproduzent.
Wintershall: Weihnachtstanne für die deutsche Hauptstadt
Die Weihnachtstanne wird am ersten Adventssonntag (2.12.) um 17.00 Uhr erstmals in ihrem vollen Glanz erstrahlen. An der feierlichen Illuminierung werden neben dem norwegischen Wirtschaftsminister Trond Giske auch die Berliner Staatssekretärin Hella Dunger-Löper sowie Martin Bachmann, Mitglied des Wintershall-Vorstands und verantwortlich für Exploration und Produktion, teilnehmen. Musikalisch umrahmt wird die Feier von der norwegischen Band "Katzenjammer" und den "Tre trompeters". Der norwegische Ruderklub Berlin wird zudem mit Bratwürsten, Glühwein und Waffeln dafür sorgen, dass der Auftakt des Berliner Advents auch kulinarisch keine Wünsche offen lässt.
 
"Die norwegische Weihnachtstanne in Berlin steht als Symbol für die enge und noch immer wachsende Zusammenarbeit zwischen Norwegen und Deutschland. Beispiele dafür im Energie- und Wirtschaftssektor sind die zwei neuen Abkommen zwischen Wintershall und Statoil. Ich freue mich, die Adventstradition in diesem Jahr mitfeiern zu können", sagt der norwegische Wirtschafts- und Handelsminister Trond Giske. "Deutschland ist Norwegens wichtigster Partner in Europa. Der norwegische Weihnachtsbaum erinnert uns an unsere gemeinsame europäische Geschichte und stärkt uns in der Überzeugung, dass unsere enge, produktive und freundschaftliche Zusammenarbeit gemeinsame Möglichkeiten bietet", ergänzt der norwegische Botschafter in Deutschland Sven Svedman.
 
Für Wintershall Vorstand Martin Bachmann hat sich das alljährliche Engagement für den Berliner Weihnachtsbaum bereits zu einer besonderen Unternehmenstradition entwickelt: „Eine Weihnachtstanne aus Norwegen am Brandenburger Tor – ein schöneres Zeichen für die norwegisch-deutsche Freundschaft kann ich mir kaum vorstellen. Umso mehr freuen wir uns bei Wintershall, dass wir uns auch in diesem Jahr einbringen können. Als in Norwegen stark engagiertes deutsches Öl- und Gasunternehmen hat die Partnerschaft unserer beiden Länder einen hohen Stellenwert“, sagt Bachmann. (Pressemeldung vom 30.11.2012)
Quelle: Wintershall Holding GmbH | Foto: Wintershall Holding
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market