Wirtschaft

Windreich gratuliert MBB Clean Energy AG zum Financial Close

22.05.2013

Windreich GmbH Ottobrunn | Wolfschlugen: Die Windreich GmbH, die vor über einem Jahr mit MBB zusammen den Vorgänger der heutigen MBB Clean Energy AG, die MBB Wind AG, gegründet hat, freut sich, dass die abgeschlossenen umfangreichen Kaufverträge im zweistelligen Millionenbereich durch den Entfall des Finanzierungsvorbehaltes nunmehr vollzogen werden können.

Im Anleiheprospekt der MBB Clean Energy AG (Wertpapierkennnummer A1TM7P) wird der
23 Millionen kWh pro Jahr produzierende Windpark in Wellington County / Kanada mit einer Nennleistung von 11,6 MW und einer Rendite von über 10% entsprechend den Anforderungen der MBB Bond Richtlinien explizit als gesichert aufgeführt. Der Windpark besteht aus fünf getriebelosen Windkraftanlagen mit jeweils 2,3 MW Nennleistung des deutschen Weltmarktführers Enercon. Darüber hinaus sind noch weitere Projekte vom Vertragswerk erfasst.

Damit leistet Windreich einen effizienten Beitrag zur Weiterentwicklung der MBB Clean Energy AG. Alleine aus dem Geschäft in Wellington County / Kanada fließen der Windreich ca. 10 Millionen Euro an Liquidität zu. Über die Übertragung weiterer Projekte werden wir zeitnah informieren.


Die MBB Clean Energy AG verfolgt das Ziel, einer der führenden Erzeuger „sauberer Energie“ Deutschlands zu werden. Wir wollen Maßstäbe für eine nachhaltige, umweltschonende und wirtschaftlich rentable Stromgewinnung setzen und so spürbar zu einer verantwortungsvollen Energieversorgung beitragen. Wir setzen auf Wind- und Solarkraft und planen, in den kommenden Jahren ein Anlagenportfolio mit einer Nennleistung von rund 1.500 Megawatt (MW) aufzubauen.
 
Die MBB Clean Energy AG ist eine Tochtergesellschaft der MBB Projects GmbH. Die 1996 gegründete MBB Projects Gruppe kann einen erfolgreichen Trackrecord vorweisen. Dazu zählen diverse Biogasanlagen und Fermenter mit einer Kapazität von bis zu einer Million Kubikmeter Jahrestonnage und Wasserkraftwerke sowie Infrastrukturprojekte mit einer Größenordnung von ca. zwei Gigawatt (GW).
 
Als international tätiger Investor setzt die MBB Clean Energy AG ausschließlich auf den Ankauf und Betrieb bereits bestehender Energieanlagen mit gesichertem Netzanschluss und planbaren Cashflows. Die Projektierung und der Bau solcher Anlagen werden von uns nicht durchgeführt.
 
In das Portfolio werden nur Investitionsobjekte aufgenommen, die den hohen qualitativen Ansprüchen der MBB Clean Energy gerecht werden und ein fest definiertes Ertrags- und Renditeprofil erfüllen.
 
Wir sind ein Unternehmen, das die Vision des MBB Messerschmitt-Bölkow-Blohm Mitbegründers Ludwig Bölkows aktiv lebt: Wir wollen die Entwicklung von Technik und deren Einsatz so gestalten, dass wir zukünftigen Generationen eine bessere Welt hinterlassen. Dabei werden wir tatkräftig von erfahrenen Mitarbeitern unterstützt, die sich bei der MBB bereits seit den 1980er Jahren dem Thema der erneuerbaren Energien widmen. (Pressemeldung vom 20.05.2013)
Quelle: Windreich GmbH | Foto: Windreich GmbH
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market