Wirtschaft

Windreich AG bringt Anteile von Global Tech I auf den Markt

01.09.2011

Windreich GmbH Wolfschlugen: Der Windspezialist aus Wolfschlugen hat mit dem Projekt Global Tech I, das in Bezug auf die Risikovermeidung und Realisierungssicherheit mit Abstand beste Offshore-Projekt, mit Hilfe von Investoren aus dem Bereich der Stadtwerke, Stromhändler sowie einem Family Office in der Realisierung. Die Projektfinanzierung für diesen ersten von der Windreich AG initiierten Nordsee-Windpark konnte bereits abgeschlossen werden. Die entsprechenden Finanzierungsverträge mit einem Volumen von über einer Milliarde Euro sind unterzeichnet. Damit ist es erstmals gelungen, ein 400 MW Offshore-Projekt am Finanzmarkt zu platzieren.
 
Die Finanzierung wurde unter Einbindung eines Banken-Konsortiums von mehr als 20 Banken unter aktiver Mitwirkung der EIB strukturiert. Damit sind die besten Voraussetzungen geschaffen, dass das Projekt von dem neuen KfW-Programm zur Förderung erneuerbarer Energien profitiert.
 
Nach der erfolgreichen Projektfinanzierung möchte die Windreich AG weitere Investoren bis zur Höhe von 15,05 Prozent  am Projekt Global Tech I beteiligen. Dies entspricht einem Kaufpreis von rund 125 Millionen Euro.
 
Mit einer Nennleistung von 400 Megawatt leitet sich aus dem kompletten Nordsee-Windpark eine nutzbare Stromproduktion von 1.700 Millionen Kilowattstunden pro Jahr ab, mit der man rund eine Million Menschen mit sicher und CO2-frei erzeugter Energie versorgen kann. Die Anteile der Windreich AG entsprechen folglich 270 Millionen Kilowattstunden nutzbarer Stromproduktion pro Jahr. Dadurch werden 230.000 Tonnen CO2, 150.000 Kilogramm Stickoxide, 7.400 Kilogramm Feinstaub oder alternativ 750 Kilogramm Atommüll pro Jahr eingespart. Durch die 16,05 Prozent können über 200.000 Menschen mit sauberer und sicher erzeugter Energie versorgt werden. In Bezug auf die anzustrebende CO2-freie Mobilität können mit diesem Anteil am Windpark Global Tech I bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 10.000 Kilometern p. a. über
 
70.000 PKW mit Verbrennungsmotor CO2 kompensiert oder gar 480.000 Elektro-Fahrzeuge „betankt“ werden!
 
Ebenfalls zur Finanzierung und Beschleunigung von weiteren Offshore-Projekten der Windreich-Gruppe wurde am 4. Juli 2011 die 6,5 Prozent Windreich-Anleihe 2011, WKN: A1H3V3, mit einem Volumen von bis zu 75 Millionen Euro aufgelegt. (Pressemeldung vom 01.08.2011)
Quelle: Windreich AG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market