Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Sonntag 13. März 2022 in Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

13.03.2022

DWD Deutscher WetterdienstOffenbach: Deutscher Wetterdienst (DWD) für den Norden - Sonntag 13. März 2022 - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Deutschland, Hannover, Kiel, Rostock und Schwerin.

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

 Nachts gebietsweise leichter Frost, heute sonnig bis heiter, im Westen auch wolkig

Heute Vormittag und Nachmittag nach Osten sonnig, im Westen Durchzug von Wolkenfeldern. Mild bei 12 bis 16 Grad, auf den Inseln um 10 Grad. Meist mäßiger Südostwind.
In der Nacht zum Montag im Osten gering bewölkt, westlich der Weser bei zunehmend starker Bewölkung aufkommender Regen. Tiefstwerte von Ost nach West -1 bis 6 Grad. Im Bergland Abkühlung auf -2, in ungünstigen Lagen der Heide und des Wendlandes bis -3 Grad. Schwacher bis mäßiger südöstlicher Wind.

Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:
Am Rand eines Hochs über dem Baltikum wird mit einer südöstlichen Strömung trockene Luft nach Niedersachsen und Bremen geführt. Der äußerste Westen Niedersachsens wird ab der Nacht zum Montag von einem schwachen Tiefausläufer tangiert, der von der Nordsee zu den Niederlanden reicht. 

FROST: Bis zum Vormittag leichter Frost um -1 Grad, im Bereich der Lüneburger Heide bis -4 Grad. Westlich der Weser frostfrei. Montag Früh und Morgen in der Osthälfte Niedersachsens erneut leichter Frost um -1 Grad, in ungünstigen Lagen der Heide und des Wendlandes -3 Grad.  

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Nachts gebietsweise leichter Frost, heute sonnig bis heiter

Heute Vormittag und Nachmittag sonnig, an der Westküste heiter. Temperaturen zwischen 8 Grad auf den Inseln und 12 Grad in Hamburg. Mäßiger, an der See teils frischer Südostwind.
In der Nacht zum Montag meist klar, gen Westen hohe Wolkenfelder. Tiefstwerte zwischen -1 und 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Südostwind.

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:
Am Rand eines Hochs über dem Baltikum wird mit einer südöstlichen Strömung trockene Luft nach Schleswig-Holstein und Hamburg geführt. 

FROST: Bis zum Vormittag gebietsweise leichter Frost um -1 Grad, ebenso Montag Morgen in der Südosthälfte des Vorhersagegebietes.    

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Heute Vormittag und in der Nacht zum Montag gebietsweise Frost.

Heute ungestörter Sonnenschein, trocken. Höchstwerte zwischen 11 und 13 Grad, an der Küste 8 bis 12 Grad. Mäßiger, in Böen teilweise frischer Südostwind, am Abend nachlassend.
In der Nacht zum Montag klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen +3 Grad an der Küste und bis -1 Grad im Binnenland. Schwacher, an der Vorpommerschen See teils mäßiger Südostwind.

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:
Ein Hochdruckgebiet mit Schwerpunkt über Osteuropa bestimmt mit trockener und tagsüber recht milder Luft das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Am Montagabend erreicht ein schwacher Tiefausläufer die Region.

FROST: Heute Vormittag anfangs noch vielerorts leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad.
In der Nacht zum Montag und Montagmorgen im Binnenland gebietsweise leichter Frost bis -1 Grad. In Westmecklenburg und an der Küste meist frostfrei.

Wetter für Deutschland: 

 Heute in Teilen Sachsens windig, in den Alpen vorübergehend föhnig. In der Nacht zum Montag abgesehen vom Westen und Küstenumfeld leichter, im Bayerischen Wald mäßiger Frost.

Heute Mittag und nachmittags vom Hochrhein bis zum Emsland wechselnd wolkig und vom Saarland bis zum Niederrhein vereinzelt etwas Regen. Ansonsten viel Sonnenschein. Temperaturmaxima zwischen 11 Grad im Nordosten und 17 Grad am Oberrhein, in Hochlagen sowie an der Ostsee kühler. Meist mäßiger, teils böiger Wind aus Ost bis Südost. Im Erzgebirgsumfeld frischer und stark böiger Südostwind, in den Alpen Südföhn. Im Süden sonst oft nur schwacher Wind aus Ost.
In der Nacht zum Montag von der Ostsee bis ins Bayerische Oberland sowie weiter östlich gering bewölkt. Sonst von Westen her weiter ostwärts ausgreifende starke Bewölkung und gelegentlich Regen. Minima unter Wolken 7 bis 0, sonst 1 bis -5 Grad.

Aktuelle Wetterlage Deutschland:

Hochdruckeinfluss und trockene Luft bestimmen das Wettergeschehen in weiten Teilen Deutschlands. Lediglich der Westen wird von schwachen Tiefausläufern gestreift, die in der Nacht zum Montag dem Westen etwas Niederschlag bringen. 

FROST: Bis in den Vormittag außer im Westen und Nordwesten noch leichter Frost. Abschwächend.

In der Nacht zum Montag abgesehen vom Westen und dem Küstenumfeld erneut leichter, in Richtung Bayerischer Wald auch mäßiger Luftfrost zwischen 0 und -6 Grad.

WIND: Heute im Süden und Osten Sachsens zeitweise auffrischender Südostwind mit steifen, exponiert sowie in höheren Lagen vereinzelt stürmischen Böen 7 bis 8 Bft (55 bis 75 km/h). In der Nacht zum Montag zunächst anhaltend, erst ausgangs der Nacht abschwächend. 

Zudem im Tagesverlauf in den Alpen aufkommender Südföhn mit stürmischen Böen 8 Bft (65-75 km/h) auf exponierten Gipfeln. In der Nacht zum Montag wieder abschwächend.  

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Montag 14. März 2022:

Am Montag Wechsel aus Sonnenschein und dichten Wolkenfeldern. Gebietsweise Regen. Nordöstlich der Elbe und nachmittags auch wieder im Süden und Südwesten überwiegend trocken und größere Aufheiterungen. Nachmittagstemperaturen im Norden und Nordosten 8 bis 14 Grad, sonst 11 bis 17 Grad. Schwacher, teils auch mäßiger Wind, vorübergehend aus südwestlicher Richtung.
In der Nacht zum Dienstag im Nordosten teils dichtere Bewölkung und vereinzelt noch Regen. Sonst zunächst Auflockerungen. Im Westen und Südwesten aber erneute Bewölkungszunahme und zum Morgen hin zeitweise leichter Regen. Abkühlung auf 5 bis 1 Grad, im Südosten leichter Frost bis -2 Grad.

(Pressemeldung vom 13.03.2022)
Quelle: deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market