Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Sonntag, 10. Oktober 2021 in Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

10.10.2021

DWD Deutscher WetterdienstBremen | Ham­burg | Hannover | Kiel | Rostock | Schwerin | Offenbach: Deutscher Wetterdienst für den Norden - Sonntag, 10. Oktober 2021, - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Deutschland

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Anfangs verbreitet leichter Frost in Bodennähe, in der Osthälfte Luftfrost, ab der Nacht zum Montag an der Nordsee verbreitet Windböen.

Heute Vormittag vielerorts freundlich und besonders nachmittags sonnig. Abends in Ostfriesland zwar Aufzug dichter Bewölkung, aber meist trocken. Höchstwerte 13 bis 16 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag von Nordwesten Aufzug starker Bewölkung mit etwas Regen. Unter Wolken Abkühlung auf 6 bis 10, in Ostniedersachen bis 2 Grad. Schwacher bis mäßiger auf Nordwest drehender und an der Küste zunehmend frischer Wind. 

 
Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Heute sorgt Hochdruckeinfluss für einen ruhigen Ausklang des Herbstwochenendes. In der Nacht zum Montag schwenkt die Kaltfront eines Tiefs über dem Nordmeer von der Nordsee herein. 

FROST: In den frühen Morgenstunden in der Osthälfte Frost um 0 Grad und mit Ausnahme der Küste verbreitet Frost in Bodennähe zwischen -2 und - 5 Grad.

WIND: In der Nacht zum Montag Winddrehung auf Nordwest und am Montag an der Nordsee verbreitet Windböen um 55  km/h (Bft 7).    

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Anfangs gebietsweise leichter Frost in Bodennähe, ab der Nacht zum Montag an der Nordsee verbreitet Windböen.

Heute Vormittag freundlich und nachmittags viel Sonne. Abends in Nordfriesland zwar Aufzug dichter Bewölkung, aber meist trocken. Höchstwerte 13 bis 15 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag überall Wolkenverdichtung und etwas Regen. In Holstein und Hamburg zuvor Abkühlung auf 3 bis 6, in Flensburg um 8 Grad. Schwacher bis mäßiger auf Nordwest drehender und an der Küste zunehmend frischer Wind. 

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:
Heute sorgt Hochdruckeinfluss für einen ruhigen Ausklang des Herbstwochenendes. In der Nacht zum Montag schwenkt die Kaltfront eines Tiefs über dem Nordmeer von der Nordsee herein.

WIND: In der Nacht zum Montag Winddrehung auf Nordwest und am Montag an der Nordsee verbreitet Windböen um 55 km/h (Bft 7).

FROST: In den frühen Morgenstunden im Binnenland verbreitet Frost in Bodennähe bis -3 Grad.

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Heiter und trocken. Nachts Wolken und Regen.

Heute Vormittag überall sonnig. Nachmittags über Mecklenburg Schleierwolken und ein paar mittelhohe Wolkenfelder. Trocken. Höchstwerte um 14 Grad. Schwacher Wind aus Süd bis Südost.
In der Nacht zum Montag zunächst gering bewölkt, teils wolkig. Im Verlauf von Nordwesten Bewölkungszunahme und ab der zweiten Nachthälfte gebietsweise Regen. Abkühlung auf 8 bis 3 Grad, in Vorpommern und im südlichen Mecklenburg vorübergehend leichter Frost in Bodennähe bis -2 Grad. Schwacher, an der Küste auch mäßiger Wind aus Südwest bis West.

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:
Unter Hochdruckeinfluss wird mit östlicher bis südöstlicher Strömung trockene Luft nach Mecklenburg-Vorpommern geführt. Eine schwache Kaltfront erreicht in der Nacht zum Montag die Region.

Es sind keine warnwürdigen Wettererscheinungen zu erwarten.

Wettervorhersage für Deutschland: 

Nach Nebelauflösung meist sonnig, im Norden hohe Wolkenfelder.

Heute tagsüber nach örtlicher Nebelauflösung vielfach sonnig. Lediglich im südlichen Alpenvorland und Richtung Bodensee teils länger neblig trüb. Im Nordwesten Durchzug von hohen Wolkenfeldern, trocken. Maxima zwischen 10 und 17 Grad. Meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag von der Nordsee etwa auf die Nordwesthälfte ausbreitend dichtere Bewölkung und stellenweise etwas Regen. Im Laufe der zweiten Nachthälfte im Nordwesten bereits wieder Aufklaren. Sonst oft noch längere Zeit gering bewölkt oder klar. Vor allem im Süden teils dichte Nebelfelder. Tiefstwerte im Nordwesten zwischen 10 und 5 Grad, in den anderen Landesteilen 6 bis -3 Grad, in der Südosthälfte verbreitet leichter Frost in Bodennähe. 

Aktuelle Wetterlage Deutschland: 
Unter Hochdruckeinfluss herrscht ruhiges Herbstwetter. In der Nacht zum Montag greift ein schwacher Tiefausläufer von Nordwesten auf Deutschland über. 

NEBEL: Heute anfangs örtlich dichter Nebel, bevorzugt über der Mitte und entlang der Flusstäler. Dabei zum Teil Sichtweiten unter 150 m.
In der Nacht zum Montag und Montagfrüh bevorzugt in Gewässernähe in Süddeutschland geringe Nebelneigung.

FROST: Heute anfangs gebietsweise leichter Frost bis -3 Grad, vor allem im Osten und im Südosten.
In der Nacht zum Montag und Montagfrüh erneut im Süden sowie lokal im Osten leichter Frost.

WIND: In den Frühstunden des Montags auf den Nordseeinseln erste Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Nordwest.    

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Montag 11. Oktober 2021:

Am Montag südlich der Donau nach Nebelauflösung noch teils sonnig. Später auch dort Bewölkungsverdichtung, aber kaum Regen. Im großen Rest des Landes wolkig bis stark bewölkt, gebietsweise etwas Regen oder Schauer. An der Ostsee kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Später von der Küste her Auflockerungen. Höchstwerte 10 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind, an der See zunehmend frisch mit starken bis stürmischen Böen. 
In der Nacht zum Dienstag viele Wolken und gebietsweise Regen. An den Alpen nach Mitternacht länger anhaltende Niederschläge bei absinkender Schneefallgrenze auf rund 1500 Meter. Tiefstwerte 9 bis 3 Grad, an den Küsten etwas milder. An der See weiterhin Wind-, in exponierten Lagen Sturmböen.

(Pressemeldung vom 10.10.2021)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Weitere Meldungen von DWD Deutscher Wetterdienst
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market