Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Samstag 29. Mai 2021, in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

29.05.2021

Deutscher Wetterdienst DWDBremen | Ham­burg | Kiel | Rostock | Schwerin | Offenbach: Deutscher Wetterdienst für den Norden - Samstag 29. Mai 2021 - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Deutschland

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Zunächst meist dichte Wolken, im Tagesverlauf allmählich freundlicher und auch etwas wärmer

Heute Vormittag bedeckt, langsam aber auflockernde Wolken. Heute Nachmittag allmählich freundlicher, am meisten Sonnenschein nahe der Küste. Höchsttemperaturen zwischen 14 Grad an der See und 19 Grad in der Grafschaft Bentheim. Überwiegend schwacher nördlicher Wind. 
In der Nacht zum Sonntag im Südosten lockere Wolken, sonst meist klar, später Nebelfelder. Tiefstwerte um 6 Grad. Schwachwindig. 

Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Ein Hoch über der Nordsee verstärkt sich noch weiter. Dadurch wird die Luft langsam trockener und erwärmt sich allmählich.

In den nächsten 24 Stunden werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.  

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Zunächst dichte Wolken, im Tagesverlauf immer freundlicher und auch etwas wärmer

Heute Vormittag zunächst bedeckt, langsam aber auflockernde Wolken. Heute Nachmittag immer freundlicher, am meisten Sonnenschein im Norden. Erwärmung auf 15 Grad an der Nordsee und 20 Grad im Binnenland. Schwacher, nachmittags auch mal mäßiger Wind aus nordwestlichen Richtungen. 
In der Nacht zum Sonntag meist klar, später Nebelfelder. Tiefstwerte 5 bis 8 Grad. Schwachwindig.

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:

Ein Hoch über der Nordsee verstärkt sich noch weiter. Dadurch wird die Luft langsam trockener und erwärmt sich allmählich etwas. 

In den nächsten 24 Stunden werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet. 

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Heute Vormittag zunächst bedeckt, später größere Auflockerungen. Im Nachmittagsverlauf zunehmend heiter. Trocken. Höchsttemperatur zwischen 16 Grad an der Küste und 19 Grad im Landesinneren. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest, am Nachmittag und Abend teils aus Nord bis Nordost.
In der Nacht zum Sonntag überwiegend gering bewölkt, niederschlagsfrei. Im Laufe der Nacht lokal Dunst oder flacher Nebel. Tiefstwerte zwischen 10 und 4 Grad. Schwachwindig.

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:

Unter zunehmendem Hochdruckeinfluss mit Schwerpunkt über Westeuropa fließt mit nördlicher Strömung zunehmend trockenere und leicht wärmere Luft nach Mecklenburg-Vorpommern.

Es werden keine warnrelevanten Wetterereignisse erwartet.

Wettervorhersage für Deutschland: 

Zunehmender Hochdruckeinfluss. Heute nur im Südosten und Osten geringe Gewitterneigung. Nachts örtlich Bodenfrost.

Heute Vormittag im äußersten Süden sowie im norddeutschen Tiefland teils dichte Wolken, dazwischen meist sonnig. Im weiteren Tagesverlauf vielerorts Wechsel aus lockeren Wolken und längeren sonnigen Abschnitten. An den Alpen bis zum Abend stärker bewölkt. Überwiegend trocken, nur von Brandenburg über Sachsen bis nach Südostbayern einzelne Schauer und geringe Gewitterneigung. Höchstwerte 14 Grad an der Nordsee und bis 22 Grad im Südwesten. Schwacher bis mäßiger Nordwind.
In der Nacht zum Sonntag an den Alpen sowie im Osten teils wolkig aber abklingende Schauer. Später im Nordwesten stark bewölkt oder neblig trüb. Sonst meist gering bewölkt oder klar und trocken. Tiefstwerte 10 bis 2 Grad, örtlich Bodenfrostgefahr..

Aktuelle Wetterlage Deutschland:
Allmählich setzt sich Hochdruckeinfluss durch. Dabei erwärmt sich die eingeflossene polare Meeresluft langsam.

GEWITTER: Am Nachmittag im Südosten und Osten leichte Gewitterneigung, dabei lokal Starkregen um 15 mm in kurzer Zeit und kleinkörniger Hagel nicht ganz ausgeschlossen. 

NEBEL: Heute anfangs im oberen Elbtal örtlich Nebel. In der Nacht zum Sonntag örtlich Nebel mit Sichtweiten unter 150 m gering wahrscheinlich.

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Sonntag:

Am Sonntag in den meisten Gebieten heiter und trocken. Im östlichen Bergland und an den Alpen wolkiger. Höchstwerte zwischen 15 Grad im Vogtland und im Erzgebirge und bis 23 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Nordostwind.
In der Nacht zum Montag im östlichen Mittelgebirgsraum und am östlichen Alpenrand wolkig, sonst gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 10 bis 2 Grad, örtlich Bodenfrostgefahr.

(Pressemeldung vom 29.05.2021)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: Deutscher Wetterdienst
Weitere Meldungen von Deutscher Wetterdienst DWD
FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market