Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Samstag, 21. August 2021 in Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

21.08.2021

DWD Deutscher WetterdienstBremen | Ham­burg | Hannover | Kiel | Rostock | Schwerin | Offenbach: Deutscher Wetterdienst für den Norden - Samstag, 21. August 2021, - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Deutschland

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Anfangs gebietsweise Nebel, heute wechselnd bewölkt und meist trocken, ab Sonntag Morgen von Südwesten teils gewittrige Schauer

Heute Vormittag und Nachmittag wechselnd bewölkt mit zeitweiligem Sonnenschein und meist trocken. Tageshöchstwerte an der Küste um 21, in Südniedersachsen bis 26 Grad. Schwachwindig.

In der Nacht zum Sonntag von Südwesten her dichtere Bewölkung und später Schauer, vereinzelt Gewitter. An der Küste Tiefstwerte 13 bis 16 Grad. Schwachwindig. 

Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Heute setzt sich allmählich vorübergehender Hochdruckeinfluss durch. Die eingeflossene mäßig-warme Meeresluft kommt zur Ruhe. Am Sonntag Morgen greift von Südwesten das Frontensystem eines Tiefs bei Südengland über. 

NEBEL: Anfangs gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m, in den Morgenstunden rasch auflösend.

GEWITTER: Ab Sonntag Morgen von Südwesten aufkommende Schauer, vereinzelt gewittrig. Dann Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde und stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) wahrscheinlich. Nachfolgend nordostausweitend.     

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Anfangs gebietsweise Nebel, heute wechselnd bewölkt und meist trocken

Heute Vormittag und Nachmittag wechselnd bewölkt mit zeitweiligem Sonnenschein und meist trocken. Tageshöchstwerte an der Küste um 20, im Großraum Hamburg bis 22 Grad. Schwachwindig.

In der Nacht zum Sonntag von Südwesten her dichtere Wolkenfelder, bis zum Morgen noch trocken. Tiefstwerte 13 bis 15, Helgoland 17 Grad. Schwachwindig, später mäßiger bis frischer Ostwind. 

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:
Heute setzt sich allmählich vorübergehender Hochdruckeinfluss durch. Die eingeflossene mäßig-warme Meeresluft kommt zur Ruhe.

NEBEL: Anfangs gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m, in den Morgenstunden rasch auflösend. 

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Zunächst teils neblig, später verbreitet freundlich und mäßig warm.

Heute Vormittag vor allem entlang der brandenburgischen Grenze gebietsweise Nebelfelder, sonst Wechsel von Sonne und Quellwolken und trocken. Höchstwerte zwischen 19 und 23 Grad. Schwacher Wind, von West bis Nordwest auf Nordost drehend.
In der Nacht zum Sonntag wolkig, teils gering bewölkt, gegen Morgen von Südwesten Bewölkungsaufzug, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 14 und 10 Grad, an der See um 15 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen. 

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:
Schwacher Hochdruckeinfluss bestimmt heute das Wetter in Mecklenburg- Vorpommern, bevor in der Nacht zum Sonntag von Westen ein neuer Tiefausläufer übergreift.

NEBEL: Heute Vormittag gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m. 

Wettervorhersage für Deutschland: 

Im Norden teils wolkig, sonst mitunter sonnig und sehr warm.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf im Süden und in der Mitte sowie an der Ostsee neben lockeren Wolkenfeldern viel Sonnenschein. Über der Norddeutschen Tiefebene dagegen zunächst häufig stärkere Bewölkung und vereinzelt ein paar Tropfen. Nachmittags aber auch dort mit Ausnahme des Nordwestens zunehmende Sonnenanteile. Im Norden Höchsttemperatur zwischen 18 und 24 Grad, sonst zwischen 24 und 28 Grad, an Oberrhein, Mosel und Saar bis knapp 30 Grad. Schwachwindig. 
In der Nacht zum Sonntag von West nach Ost zunehmende Bewölkung, in der Osthälfte zunächst auch noch längere Zeit gering bewölkt. Im Verlauf von Westen bis zur Mitte ausgreifende schauerartig verstärkte Regenfälle mit eingelagerten Gewittern. Sonst trocken, örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 17 Grad am Oberrhein und in den Ballungsräumen des Westens sowie 9 Grad im äußersten Nordosten.   

Aktuelle Wetterlage Deutschland: 
Der Hochdruckeinfluss schwächt sich ab. Vorderseitig eines Atlantiktiefs fließt sehr warme Subtropikluft ein. In der Nacht zum Sonntag erreicht die Kaltfront des Tiefs den Westen Deutschlands. 

NEBEL: Heute früh im Norden gebietsweise Nebel, Sichtweiten örtlich unter 150 Meter. 

GEWITTER (lokale Unwetter): Ab dem späten Abend im Westen aufkommende Gewitter, dabei Starkregen um 20 l/qm in der Stunde, Sturmböen bis 75 km/h und vereinzelt kleinkörniger Hagle. Lokale Unwetter mit heftigem Starkregen bis 30 l/qm in der Stunde nicht ausgeschlossen.   

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Sonntag 21. August 2021:

Am Sonntag zunächst in der Westhälfte, im Tagesverlauf auf weite Teile des Landes ausbreitender schauerartiger Regen sowie teils kräftige Gewitter, örtlich Unwetter. Zuvor in der Osthälfte aufgelockerte Bewölkung, vor allem ganz im Südosten und Osten mitunter auch noch sonnig. Im Tagesverlauf von Westen her dichtere Wolken, zumindest im Nordosten aber bis zum Abend weitgehend trocken. Höchstwerte 18 bis 25 Grad, im Südosten und Osten mit Sonnenschein nochmal bis 27 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Küste sowie im Südwesten in Böen starker Wind, im Norden aus Ost bis Nordost, sonst über Süd auf West drehend. Bei Gewittern Sturmböen.
In der Nacht zum Montag im Norden gebietsweise kräftiger, länger anhaltender Regen, nur im Küstenumfeld trocken und teils gering bewölkt. In der Mitte und im Süden allmählich nachlassende bzw. nach Südosten und an die Alpen zurückziehende schauerartige Regenfälle. Gebietsweise Auflockerungen. Örtlich Nebel. Tiefsttemperatur 16 bis 9 Grad.

(Pressemeldung vom 21.08.2021)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Weitere Meldungen von DWD Deutscher Wetterdienst
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market