Wirtschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Montag - 01.09.2014 in Bremen, Hamburg, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

31.08.2014

DWD Deutscher Wetterdienst Deutscher Wetterdienst für den Norden: Kommt er noch einmal, der Sommer? - in Mecklenburg-Vorpommern wird es noch einmal recht nass

Wetter für Niedersachsen/Bremen: Am Montag ist es nach Nebelauflösung wolkig und nur vereinzelt entwickeln sich Schauer. Bei schwachem nordwestlichem Wind werden am Nachmittag bis 20, im Oberharz 16 Grad erreicht.
In der Nacht zum Dienstag klart es bei Tiefstwerten um 10 Grad besonders im Westen auf. Hier bildet sich bei schwachem Wind Nebel. Sonst ist teils stark bewölkt, aber meist trocken.

Wetter für Schleswig-Holstein/Hamburg: Am Montag ist es nach Nebelauflösung wolkig, teils auch stärker bewölkt und vereinzelt entwickeln sich kurze Schauer. Bei schwachem Wind werden am Nachmittag bis 20 Grad erreicht.
In der Nacht zum Dienstag klart es nach Westen hin auf und hier bildet sich im schwachen Wind Nebel. Sonst halten sich Wolkenfelder, es bleibt aber meist trocken. Am Morgen liegen die Tiefstwerte zwischen 10 bis 14 Grad.

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern: Am Montag wechseln sich nach Nebelauflösung in Mecklenburg Wolken und örtliche Aufheiterungen ab. In Vorpommern überwiegen weiter dichte Wolken, der tagsüber teils schauerartig, örtlich auch gewittrig wird. Er greift im Verlauf des Nachmittags und des Abend zunehmend wieder in Richtung Elbe über. Die Temperatur erreicht 18 bis 21 Grad. Der Wind weht schwach zwischen Nordwest und Nordost, auf den Inseln zum Teil mäßig.
In der Nacht zum Dienstag hält sich starke Bewölkung mit Regen, der in Vorpommern teilweise länger andauert und auch ergiebiger ausfallen kann. Die Luft kühlt bei meist schwachem Wind zwischen Nordwest und Nordost auf 15 bis 12 Grad ab.

Wetter - Deutschlandvorhersage: Zum Wochenstart sieht es dann aber schon etwas besser aus, wenngleich immer noch die Wolken das Himmelsbild bestimmen. Hoch GÖRGE über dem Atlantik streckt zaghaft seine Fühler nach Deutschland, sodass es abgesehen von nur noch vereinzelten Schauern in weiten Teilen des Landes trocken bleibt. Nur in Alpennähe, an Oder und Neiße sowie in Mecklenburg-Vorpommern wird es noch einmal recht nass. (Pressemeldung vom 01.09.2014)     

Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: Deutscher Wetterdienst
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market