Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Mittwoch 8. Juni 2022

08.06.2022

Das Wetter und die aktuelle Wetterlage für den Norden - Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen, Schleswig-Holstein und Deutschland - am Mittwoch 8. Juni 2022.

DWD Deutscher WetterdienstOffenbach: Deutscher Wetterdienst (DWD) für den Norden - Mittwoch 8. Juni 2022 - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin und Deutschland.

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Heute von Westen her Regen, vereinzelt gewittrig

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf teils freundlich, teils wolkig, am Nachmittag von der Ems her Regen, teils gewittrig. Von West nach Ost mäßig warme 19 bis 23 Grad. Überwiegend schwacher südlicher Wind.

In der Nacht zum Donnerstag Durchzug eines Regengebietes von West nach Ost bei Tiefstwerten um 13 Grad, im Oberharz 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd, südwest- bis westdrehend.                


Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Ausgehend von einem Tief westlich der britischen Inseln greift ein Tiefausläufer über und führt kühlere Meeresluft mit sich. 

GEWITTER: Am Nachmittag und -abend vereinzelt Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) sowie Starkregen um 15 mm/h gering wahrscheinlich.               

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Ab dem Nachmittag von Südwesten her Regen, vereinzelt gewittrig

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf wechselnd bewölkt und meist trocken, später von der Nordsee her dichte Bewölkung mit Regen, örtlich gewittrig. Mäßig warm mit 18 Grad in Husum und 22 Grad in Hamburg. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd. 

In der Nacht zum Donnerstag Durchzug eines Regengebietes von West nach Ost, örtlich gewittrig, bei Tiefstwerten um 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd, südwest- bis westdrehend.   

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:

Ausgehend von einem Tief westlich der britischen Inseln greift ein Tiefausläufer über und führt kühlere Meeresluft mit sich. 

GEWITTER: Am Nachmittag und -abend vereinzelt Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) sowie Starkregen um 15 mm/h gering wahrscheinlich.         

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Am Nachmittag und Abend einzelne Schauer oder kurze Gewitter mit Starkregen und Windböen nicht ausgeschlossen.

Heute Wechsel von gelegentlichem Sonnenschein und teils dunklen Quellwolken. Zunächst meist trocken. Am Nachmittag und Abend einzelne Schauer oder kurze Gewitter, örtlich mit Starkregen um 15 l/qm in kurzer Zeit. Höchsttemperatur 22 bis 24 Grad, an der See um 20 Grad. Schwacher Südwestwind, in Schauer- und Gewitternähe Windböen bis 60 km/h (Bft 7).
In der Nacht zum Donnerstag überwiegend stark bewölkt, in Mecklenburg aufkommender, schauerartig verstärkter Regen, unter Abschwächung zögernd auf Vorpommern übergreifend. Tiefstwerte 15 bis 13 Grad. Schwacher, westlicher Wind.
 

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:

Tiefer Luftdruck über Großbritannien und der Nordsee führt mit südwestlicher Strömung mäßig warme Meeresluft nach Mecklenburg-Vorpommern.

GEWITTER/STARKREGEN/WIND: Am Nachmittag und Abend einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Örtlich Starkregen um 15 l/qm in kurzer Zeit sowie Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest nicht ausgeschlossen. In der Nacht zum Donnerstag rasch nachlassende Gewitterneigung, im späteren Verlauf des Donnerstags wieder auflebend.   

Wetter für Deutschland: 

Heute von Westen aufkommender Regen, in der Nacht zum Donnerstag ostwärts verlagernd und nachlassend. Im Westen und Südwesten zudem starke Gewitter, im Südosten mehrstündiger Starkregen. Am Donnerstag wechselhaft.

Heute Vormittag im Osten heiter und trocken. Sonst von Westen aufziehende und ostwärts ausgreifende dichtere Bewölkung mit schauerartigen Niederschlägen. Vor allem im Westen und Südwesten am Nachmittag und Abend vereinzelt Gewitter mit Starkregen. Höchsttemperatur von West nach Ost 19 bis 27 Grad. An der See teils kühler. Abseits der Gewitter meist schwacher Wind aus Süd bis West.
In der Nacht zum Donnerstag in den Osten und Südosten vorankommende, schauerartig verstärkte Niederschläge, im Süden lokal mit kurzen Gewittern und am Alpenrand mit Starkregen einhergehend. Im Nordwesten und Westen nachlassende Schauertätigkeit. Tiefsttemperatur 14 bis 7 Grad.         

Aktuelle Wetterlage Deutschland:

Am Rande eines Tiefs über Dänemark strömt erwärmte Meeresluft subpolaren Ursprungs nach Deutschland. Von Westen her greifen heute die Ausläufer eines Tiefs bei Irland über, die weiter für wechselhaftes Wetter sorgen. 

GEWITTER/STARKREGEN: Heute im Tagesverlauf vor allem im Westen und Südwesten einzelne kräftige Gewitter. Auch im Osten vereinzelte Gewitter mit Starkregen nicht ausgeschlossen. 

In der Nacht zum Donnerstag langsam abklingende Gewittertätigkeit. Im Südosten Bayern dann mehrstündiger Starkregen bis 30 l/qm in 6 Stunden möglich.

NEBEL: Heute früh gebietsweise Nebel, örtlich mit Sichten unter 150 Meter. 

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Donnerstag 9. Juni 2022:

Am Donnerstag wechselnd wolkig und gebietsweise weitere schauerartige, teils gewittrige Niederschläge, am Alpenrand mehrstündiger Starkregen. Im Verlauf im Westen und Südwesten Wetterberuhigung mit größeren Auflockerungen. Allenfalls mäßig warm mit 15 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger und gelegentlich leicht böig auflebender Wind um West. 
In der Nacht zum Freitag bei stärkerer Bewölkung im Südosten und an den Alpen nur zögerlich abziehender schauerartiger Regen. Sonst wolkig oder gering bewölkt, teils klar, niederschlagsfrei. An der Nordseeküste ganz vereinzelt Schauer möglich. Temperaturminima im Osten und Norden 14 bis 9 Grad, sonst 11 bis 5 Grad.  

(Pressemeldung vom 08.06.2022)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market