Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Donnerstag 25. August 2022

25.08.2022

Das Wetter und die aktuelle Wetterlage für den Norden - Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen, Schleswig-Holstein und Deutschland - am Donnerstag 25. August 2022.

DWD Deutscher WetterdienstOffenbach: Deutscher Wetterdienst (DWD) für den Norden - Donnerstag 25. August 2022 - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin und Deutschland.

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Meist sonnig, hochsommerlich und verbreitet heiß

Heute Vormittag meist auflösender Nebel und Hochnebel, nachmittags trotz einiger Quellwolken meist sonnig. Wieder heiß mit 30 im Wendland und 34 an der Ems, im Harz und an der See um 28 Grad. Schwacher, vor allem auf den Inseln auch mäßiger Wind um Ost.

In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils klar, trocken. Temperaturrückgang auf 16 bis 20 Grad. Meist schwachwindig.                 

Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich langsam ab und eine flache Tiefdruckzone weitet sich ab Freitag von Frankreich her in die Region aus. Heute bestimmt nochmals trockene und sehr heiße Luft das Wettre. 

In den nächsten 24 Stunden werden keine Wettergefahren erwartet.

HINWEIS: Aufgrund anhaltender Trockenheit gebietsweise hohe, örtlich sehr hohe Waldbrandgefahr Zusätzlich ist teils mit einer hohen Wärmebelastung zu rechnen.    

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Meist sonnig, hochsommerlich und sehr warm bis heiß

Heute Vormittag meist auflösender Nebel und Hochnebel, nachmittags trotz einiger Quellwolken meist sonnig. Mit viel Sonne heiß bei 30, sonst immer noch sehr warm bei 27 Grad. Bei einem auflandigen, mäßigen bis frischen Wind an der See bei 22 Grad kühler. Sonst meist schwacher östlicher Wind. 

In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils klar, trocken. Temperaturrückgang auf 16 bis 20 Grad. Überwiegend schwacher Wind um Ost.              
   

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich langsam ab und eine flache Tiefdruckzone weitet sich ab Freitag von Frankreich her in die Region aus. Heute bestimmt nochmals trockene und sehr warme bis heiße Luft das Wetter. 

In den nächsten 24 Stunden werden keine Wettergefahren erwartet.             

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Ab Freitag kräftige Gewitter. Lokal Unwetter.

Heute früh teils klar, meist aber dunstig oder neblig bzw. hochnebelartig bewölkt. Im Laufe des Vormittags sich auflösender Nebel und Hochnebel, am Nachmittag neben Quellbewölkung viel Sonne. Vielerorts ganztägig trocken, nur in Vorpommern vereinzelt Schauer, geringe Gewitterneigung. Höchstwerte zwischen 23 und 26 Grad an der Küste und bis zu 29 Grad im Landesinneren. Schwacher bis mäßiger Nordost- bis Ostwind.
In der Nacht zum Freitag Durchzug von Wolkenfeldern. Von Osten einzelne Schauer, gegen Morgen erste Gewitter nicht ausgeschlossen. Tiefstwerte 19 bis 16 Grad. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen.

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:

Unter Hochdruckeinfluss bestimmt warme Luft das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Zum Freitag gelangt dann von Osten feuchte und zu Gewittern neigende Luft in die Region. 

GEWITTER/STARKREGEN/STURM: In der Nacht zum Freitag erste Gewitter nicht ausgeschlossen. Ab Freitag dann verbreitet zunehmende Gewitterneigung. Dabei Starkregen, Sturmböen und Hagel. Lokal auch Unwetter durch heftigen Starkregen mit Mengen über 30 l/qm in kurzer Zeit. 

Wetter für Deutschland: 

Heute im Osten vereinzelt Gewitter. Sonst meist sonnig und vor allem im Westen erneut heiß.

Heute neben einigen Quellwolken viel Sonne. Nur von der Ostsee bis zum Erzgebirge zeitweise stärker bewölkt und örtlich Schauer, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Temperaturanstieg auf 29 bis 34 Grad mit den höchsten Werten im Ruhrgebiet. An den Küsten und in höheren Lagen nicht ganz so heiß. Schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag im Osten wolkig mit einzelnen Schauern, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Sonst gering bewölkt oder klar. Ausgangs der Nacht im äußersten Westen Wolkenaufzug, aber noch meist trocken. Tiefstwerte 20 bis 13 Grad.    
         

Aktuelle Wetterlage Deutschland:

Der Hochdruckeinfluss schwächt sich langsam ab und eine flache Tiefdruckzone weitet sich von Frankreich her nach Westdeutschland aus. Meist bleibt aber noch trockene und teils heiße Luft in Deutschland bestimmend. Nur im Osten nimmt in feuchterer Luft die Gewitterneigung zu. 

GEWITTER: Heute Nachmittag und Abend im Osten und Nordosten sowie im Bayerischen Wald einzelne Gewitter mit Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit (Unwetter über 25 l/qm ebenfalls lokal eng begrenzt möglich), kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zum Freitag im Nordosten weiter einzelne Gewitter mit Starkregen um 15 l/qm möglich, sonst wieder abklingende Gewitter.       

 

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Freitag 26. August 2022:

Am Freitag nach zunächst sonnigem Start im Tagesverlauf verbreitet aufkommende Quellbewölkung und örtlich Schauer und Gewitter. Größte Unwettergefahr voraussichtlich von Schleswig-Holstein bis nach Sachsen. Erwärmung auf 26 bis 32 Grad, nachmittags im Westen Temperaturrückgang. An der See und im höheren Bergland kühler. Abseits von Gewittern schwacher bis mäßiger Wind, in der Westhälfte aus Nordwest, in der Osthälfte aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise weitere, teils kräftige Gewitter und Regenfälle, lediglich im Westen und Nordwesten später meist trocken. Bis zum Morgen Abkühlung auf 19 bis 12 Grad.

(Pressemeldung vom 25.08.2022)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market