Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Donnerstag 14. April 2022 in Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

14.04.2022

DWD Deutscher WetterdienstOffenbach: Deutscher Wetterdienst (DWD) für den Norden - Donnerstag 14. April 2022 - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Deutschland, Hannover, Kiel, Rostock und Schwerin.

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Anfangs gebietsweise Nebel, im Verlauf einzelne Gewitter

Heute Vormittag im Osten zunächst schauerartig verstärkter Regen, sonst bei wechselnder Bewölkung ein paar Schauer, vereinzelt auch Gewitter. Auf den Inseln um 12, sonst von Nord nach Süd 15 bis 19 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger nordwestlicher Wind. 

In der Nacht zum Freitag wolkig, später gebietsweise neblig-trüb. Tiefstwerte 4 bis 7 Grad. Schwacher nördlicher Wind.  

Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Der Ausläufer eines Tiefs über der Nordsee überquert Norddeutschland und rückseitig fließt etwas kühlere Luft ein.

GEWITTER: Im Tagesverlauf einzelne kurze Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West.

Nebel: Anfangs gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.      

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Im Süden einzelne Gewitter

Heute Vormittag bei wechselnder bis starker Bewölkung vereinzelt Schauer, im Süden örtlich auch Gewitter. Höchstwerte an der Nordsee um 11, in Hamburg und Lauenburg bis 17 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. 

In der Nacht zum Freitag stark bewölkt, teils trüb und örtlich etwas Regen. Abkühlung auf 5 bis 7 Grad. Schwacher Wind aus nordwestlicher Richtung.    


Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:

Der Ausläufer eines Tiefs über der Nordsee überquert Norddeutschland und rückseitig fließt etwas kühlere Luft ein. 

GEWITTER: Im Tagesverlauf in den südlichen Landesteilen geringe Wahrscheinlichkeit für einzelne kurze Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West.        

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise Regen, teils schauerartig verstärkt.

Heute Vormittag stark bewölkt bis bedeckt, südostwärts abziehender, teils schauerartig verstärkter Regen. Nachfolgend wechselnd bewölkt und zunächst trocken. Am Nachmittag und Abend einzelne Regen- oder Graupelschauer. Erwärmung auf Werte um 16 Grad, an der See 11 bis 15 Grad. Meist schwacher Westwind, in Schauernähe stark böig auffrischend.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt, anfangs meist niederschlagsfrei, später gelegentlich Regen. Tiefsttemperatur 7 bis 5 Grad. Schwacher West- bis Nordwestwind.

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:
Heute überquert der Ausläufer eines Tiefs über der Ostsee die Region und leitet vorübergehend einen etwas wechselhafteren Witterungsabschnitt ein.

Voraussichtlich keine warnrelevanten Wettererscheinungen.    

Wetter für Deutschland: 

Vom Nordosten bis in die Mitte Regen. Sonst einzelne Gewitter, vor allem im Süden teils kräftig mit Starkregen. Meist noch frühlingshaft warm.

Heute früh im Norden und Westen etwas Regen und vereinzelte Gewitter, sonst teils aufgelockert und meist trocken.

Tagsüber anfangs im Südosten und Nordwesten aufgelockerte Bewölkung, sonst wechselnd bewölkt. Vom Saarland bis zur Ostsee gebietsweise leichter Regen, im Tagesverlauf südostwärts verlagernd. Am Nachmittag und Abend in der Mitte und im Südwesten einzelne Gewitter mit Starkregen. Höchstwerte in der Südhälfte bei 19 bis 23 Grad, im Norden 15 bis 20 Grad, direkt an der See 10 bis 15 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee vorübergehend auffrischender, Nordwestwind.
In der Nacht zum Freitag in der Südosthälfte sowie Teilen des zentralen Mittelgebirgsraum bei wechselnder Bewölkung schauerartige Regenfälle und einzelne Gewitter, unmittelbar an den Alpen länger anhaltende Regenfälle. Sonst wolkig, gebietsweise gering bewölkt und trocken. Minima zwischen 9 und 4 Grad. 

Aktuelle Wetterlage Deutschland:

Ein Tiefausläufer über Deutschland kommt nur langsam nach Südosten voran. Er gestaltet den Wetterablauf vorübergehend wechselhaft und führt ab Karfreitag kühlere Luft zunächst in den Norden. Dabei verstärkt sich von Westen her wieder der Hochdruckeinfluss. 

GEWITTER/STARKREGEN: Heute tagsüber im Südwesten ab Mittag lokal kräftige Gewitter. Starkregen um 20 l/m²/h möglich, punktuell über dem Bergland unwetterartige Mengen um 25 l/m²/h wenig wahrscheinlich, aber nicht ganz ausgeschlossen.
Über der östlichen Mitte zum Nachmittag einzelne Gewitter mit kleinerem Hagel und stürmischen Böen (Bft 8). Im Norden kurze Gewitter mit Windböen bis Bft 7 aus West. Auch aus den Alpen heraus einzelne Gewitter mit Starkregen. 
In der Nacht zum Karfreitag in den Südosten zurückziehende Gewitterneigung. Vor allem anfangs Starkregen nicht ausgeschlossen.   

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Freitag 14. April 2022:

Am Karfreitag überwiegend stark bewölkt. Im Nordosten verbreitet leichter Sprühregen, an den Alpen gebietsweise Schauer, sonst meist trocken. Im Tagesverlauf vor allem im Südwesten zeitweise auflockernd. Höchstwerte zwischen 8 Grad auf Rügen und bis 22 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger, im Nordosten teils frischer Wind aus nördlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag im Westen aufgelockert, sonst meist stark bewölkt. An den Alpen vereinzelt Schauer, im Nordosten gebietsweise Sprühregen. Im Verlauf von Nordosten und Westen auflockernd, teils aufklarend. Tiefstwerte im Norden und Osten 3 bis -1 Grad und verbreitet Bodenfrost, sonst 8 bis 2 Grad. 

(Pressemeldung vom 14.04.2022)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market