Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Donnerstag 11. August 2022

11.08.2022

Das Wetter und die aktuelle Wetterlage für den Norden - Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen, Schleswig-Holstein und Deutschland - am Donnerstag, 11. August 2022.

DWD Deutscher WetterdienstOffenbach: Deutscher Wetterdienst (DWD) für den Norden - Donnerstag 11. August 2022 - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin und Deutschland.

Beschreibung der Warnlage Deutschland ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 07.04.2022, 07:03 Uhr 
Extreme Orkanböen auf dem Brocken (Unwetter), Orkanböen und orkanartige Böen in den Mittelgebirgen und den Alpen (Unwetter). Verbreitet Sturmböen. Dauerregen im Schwarzwald.

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Sonnig und verbreitet heiß

Heute Vormittag wie auch über den Rest des Tages sonnig, mit maximal 29 bis 33 Grad sehr warm bis heiß, auf den Inseln um 26 Grad. Meist schwacher nordöstlicher Wind.

In der Nacht zum Freitag klar bei Tiefstwerten zwischen 11 und 16, auf den Inseln teils 18 Grad. Schwacher Ostwind.                


Aktuelle Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:
Unter anhaltendem Hochdruckeinfluss wird es in Niedersachsen und Bremen in den nächsten Tagen heiß. 

In den nächsten 24 Stunden keine wetterbedingten Gefahren. 

Hinweis: Gebietsweise herrscht eine hohe, im Wendland teils sehr hohe Waldbrandgefahr (Waldbrandgefahrenindex der Stufe 4 oder 5)                       

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

Sonnig und sehr warm bis heiß

Heute Vormittag wie auch über den Rest des Tages sonnig, mit maximal 26 bis 29 Grad sommerlich warm, in Hamburg heiß mit 30 Grad. Meist schwacher nordöstlicher Wind.

In der Nacht zum Freitag klar bei Tiefstwerten zwischen 12 und 16, auf den Inseln teils um 18 Grad. Schwacher Wind um Ost.              
   

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:

Unter anhaltendem Hochdruckeinfluss wird es in Schleswig-Holstein und Hamburg in den nächsten Tagen sehr warm bis heiß. 

In den nächsten 24 Stunden keine wetterbedingten Gefahren.

Hinweis: Gebietsweise herrscht eine hohe Waldbrandgefahr (Waldbrandgefahrenindex der Stufe 4)           

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Heute sonnig und trocken, stellenweise geringe Bewölkung. Erwärmung auf 25 Grad direkt an der Ostsee und bis 30 Grad im Landesinneren. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost. 
In der Nacht zum Freitag meist klar, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 17 bis 11 Grad. Schwacher Nordost- bis Ostwind.

Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:

Unter Hochdruckeinfluss ist in Mecklenburg-Vorpommern sehr warme und trockene Luft wetterbestimmend.

Keine warnwürdigen Wettererscheinungen.

Wetter für Deutschland: 

Trockenes, hochsommerlich warmes Wetter. Tagsüber viel Sonne, nachts meist klar oder gering bewölkt.

Ausgangs der Nacht klar oder gering bewölkt, trocken. Frühwerte zwischen 18 und 8 Grad. 
Heute meist sonnig, im Osten und Südosten sowie an den Alpen im Tagesverlauf aufkommende Quellbewölkung, am Abend auflösend. Allgemein trocken. Höchstwerte zwischen 26 und 34 Grad mit den höchsten Werten im Westen. An den Küsten teils etwas kühler. Schwacher, zeitweise auch mäßiger Nordostwind, im Südwesten exponiert einzelne starke Böen. 
In der Nacht zum Freitag überwiegend gering bewölkt oder klar. Niederschlagsfrei. Abkühlung auf Werte zwischen 18 und 9 Grad mit den tiefsten Werten im Süden.  
         

Aktuelle Wetterlage Deutschland:

Eine umfangreiche Hochdruckzone erstreckt sich von den Azoren über England bis nach Nordwestrussland und sorgt bei uns für trockenes und hochsommerlich warmes Wetter.  

Wind: Ausgangs der Nacht im Hochschwarzwald Böen um Ost der Stärke Bft 7 bis 8 möglich (50 bis 75 km/h).

Heute tagsüber im Südwesten einzelne Böen Bft 7 (um 55 km/h) aus Ost in exponierten Lagen. 

In der Nacht zum Freitag allenfalls im Hochschwarzwald einzelne Böen Bft 7 bis 8 (50 bis 75 km/h).

TROCKENHEIT: Gebietsweise herrscht bei anhaltender Trockenheit eine sehr hohe Waldbrandgefahr.  

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Freitag 12. August 2022:

Am Freitag meist sonnig und trocken. Von der Neiße bis zu den Alpen im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung und vereinzelte Schauer oder Gewitter, bevorzugt am Erzgebirge, am Bayerischen Wald und dem östlichen Alpenrand. Höchsttemperaturen zwischen 26 und 34 Grad, im Südosten um 24 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. 
In der Nacht zum Samstag im Südosten und Osten anfangs wolkig und abklingende Schauer, nachfolgend vereinzelt Nebel. Sonst vielfach klar oder gering bewölkt, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 20 bis 9 Grad.

(Pressemeldung vom 11.08.2022)
Quelle: Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market