Gesellschaft

Wie wird das Wetter im Norden am Dienstag, 26. Oktober 2021 in Bremen, Hamburg, Hannover, Kiel, Rostock, Schwerin, MV, Niedersachen und Schleswig-Holstein

26.10.2021

DWD Deutscher WetterdienstBremen | Ham­burg | Hannover | Kiel | Rostock | Schwerin | Offenbach: Deutscher Wetterdienst für den Norden - Dienstag, 26. Oktober 2021, - mit den Wettterlagen für Bremen, Ham­burg, Schles­wig-Hol­stein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Deutschland

Wetter für Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Zwischen Tiefs bei Island und über der Norwegischen See sowie einer Hochdruckzone von Frankreich nach Osteuropa liegen Niedersachsen und Bremen in einer südwestlichen Strömung. Zeitweise erreichen schwache Ausläufer die Vorhersageregion. 

In den nächsten 24 Stunden voraussichtlich keine warnwürdigen Wettereignisse. 

 Wetterlage Nie­der­sach­sen und Bre­men:

Am Rande eines Hochs über Osteuropa herrscht vorwiegend ruhiges Herbstwetter. Eine schwach ausgeprägte Kaltfront eines Tiefs über der Norwegischen See erreicht Niedersachsen und Bremen. 

FROST: Anfangs im Osten Niedersachsens Frost bis -2 Grad.  

Wetter für Schleswig-Holstein und Hamburg:

An der Nordsee ab kommender Nacht windig, heute wechselhaft, einzelne Gewitter dabei gering wahrscheinlich

Heute Vormittag und Mittag wechselnd bewölkt, kurze Schauer, mit geringer Wahrscheinlichkeit auch ein kurzes Gewitter, später freundlicher. Höchsttemperaturwerte 12 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Südwestwind, an den Küsten teils frischer Wind.
In der Nacht zum Mittwoch zunehmend stark bewölkt und nördlich des Kanals einige Tropfen. Tiefstwerte zwischen 9 Grad im östlichen Binnenland und bis zu 11 Grad an der Küste, auf Helgoland bei 13 Grad kaum Abkühlung. Mäßiger, an der Küste zunehmend frischer bis starker Südwestwind. 

Aktuelle Wetterlage Schleswig-Holstein und Hamburg:
Zwischen Tiefs bei Island und über der Norwegischen See sowie einer Hochdruckzone von Frankreich nach Osteuropa liegen Schleswig-Holstein und Hamburg in einer südwestlichen Strömung. Zeitweise erreichen schwache Ausläufer die Vorhersageregion. 

GEWITTER: Besonders nördlich des Kanals heute einzelne kurze Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft 7) gering wahrscheinlich.

WIND: In der Nacht zum Mittwoch an der Nordseeküste zunehmender Südwestwind mit Windböen um 55 km/h (Bft 7), in exponierten Lagen vereinzelt stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8). 

Wetter für Mecklenburg-Vorpommern:

Dichte Wolkenfelder, vereinzelt etwas Regen.

Heute zunächst viele Wolken, vereinzelt etwas Regen, bis zum Mittag ostwärts abziehend. Nachmittags größere Wolkenauflockerungen, nur im Küstenumfeld örtlich Schauer, sonst trocken. Höchstwerte 12 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger, in Küstennähe teils frischer Südwestwind. Am Abend Windabnahme.
In der Nacht zum Mittwoch Wolkenverdichtung und vereinzelt geringer Regen. Tiefstwerte 10 bis 8 Grad. Schwacher, an der Küste zunehmend mäßiger bis frischer Südwestwind.


Aktuelle Wetterlage Mecklenburg-Vorpommern:
Bis einschließlich Mittwoch ziehen von West nach Ost schwache Frontensysteme über Mecklenburg-Vorpommern hinweg. Diese gestalten das Wetter wolkenreich und zeitweise leicht wechselhaft.

Es werden keine warnrelevanten Wettererscheinungen erwartet.

Wettervorhersage für Deutschland: 

Am Morgen vor allem im Südosten gebietsweise Nebel und örtlich Frost. Tagsüber vielfach warnfrei.

Heute vor allem in der ersten Tageshälfte oft stärker bewölkt, hier und da geringfügiger Niederschlag. Nachmittags allgemein freundlicher, gebietsweise sonnige Abschnitte, im Norden noch Schauer. Höchstwerte zwischen 10 und 15 Grad, am Oberrhein bis 17 Grad. Schwacher, im Norden mäßiger Wind aus West, später zunehmend Südwest.
In der Nacht zum Mittwoch nach Südosten und Süden noch größere Auflockerungen, im weiteren Verlauf häufig teils dichter Nebel. Im Rest des Landes von Westen erneute Wolkenverdichtung, aber nur gelegentlich etwas Regen im Norden. Tiefstwerte zwischen 12 Grad im Nordwesten und bis 2 Grad südlicher der Donau. An der See auffrischender Südwestwind mit starken, exponiert auch stürmischen Böen. 

Aktuelle Wetterlage Deutschland: 
Während eine schwache Kaltfront Deutschland von Westen her überquert, zieht sich das bislang wetterbestimmende Hoch zum Schwarzen Meer zurück. Im Laufe des Tages regeneriert sich erneut der Hochdruckeinfluss von Südwesten. 

NEBEL: In den Morgenstunden im Südosten gebietsweise Nebelfelder, vereinzelt mit Sichtweiten unter 150 m.

In der Nacht auf Mittwoch vornehmlich im Süden gebietsweise Nebelfelder, teils auch mit Sichtweiten unterhalb von 150 m.

FROST: Am Morgen im südöstlichen Bayern vereinzelt leichter Frost bis -2 Grad, verbreitet Frost in Bodennähe.

WIND: Tagsüber nur an exponierten Küstenlagen zeitweise Windböen um 55 km/h, Bft 7. In der Nacht auf Mittwoch direkt an der See weiterhin zeitweise Windböen.  

Wetter-Vorhersage für Deutschland - Mittwoch 27. Oktober 2021:

Am Mittwoch im Süden und über Teilen der Mitte teils zähe Nebelfelder, vereinzelt auch ganztags. Nach Nebelauflösung viel Sonne. Im Norden oft stärker bewölkt, vereinzelt etwas Sprühregen. Je nach Sonne Temperaturanstieg auf 11 bis 18 Grad, im Dauernebel unter 10 Grad. Schwacher, an der See frischer Wind aus Süd bis Südwest. Auf den Nordseeinseln starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag anfangs noch größere Auflockerungen und auch im Norden zunehmend aufgelockert. Im weiteren Verlauf rasch sich ausbreitende Nebelfelder, vor allem über der Mitte und dem Süden des Landes. Tiefstwerte 10 bis 4 Grad, bei längerem Aufklaren in Südostbayern bis 0 Grad. An der See weiter mäßiger bis frischer Wind aus Süd bis Südwest, aber nachlassend. Im Rest des Landes schwachwindig.

(Pressemeldung vom 26.10.2021)
Quelle: DWD Deutscher Wetterdienst | Foto: DWD
Weitere Meldungen von DWD Deutscher Wetterdienst
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market