Wirtschaft

WFB Wirtschaftsförderung Bremen: Innovationspotenzial finden und fördern

13.02.2012

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH Bremen: Wirtschaftsförderung live, Innovationen zum Anfassen und Ergebnisse zum Mitnehmen verspricht der Innovationstag 2012 mit einem neuen Programmkonzept. Am Donnerstag, 16. Februar, dreht sich von 14 bis 19 Uhr im Atlantic Hotel Universum alles darum, wie aus Ideen Markterfolge werden. Neben Fachvorträgen zeigen in der begleitenden Ausstellung fünfzehn innovative Bremer Unternehmen aus allen Branchen ihre Produkte und Dienstleistungen, dazu kommen drei Innovationswerkstätten.
 
Der Innovationstag bietet den Teilnehmern so zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren, neue Kontakte zu knüpfen und Ideen zu entwickeln. Der Vortragsblock beginnt um 14:30 Uhr mit einem Grußwort von Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen. Im Anschluss folgt Dr. Gerd Meier zu Köcker, Leiter des Instituts für Innovation und Technik in der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, mit dem Vortrag „Von der Idee zum Markterfolg“, gefolgt vom Improtheater Bremen, das mit einem szenischen Beitrag die Vorteile einer Profiförderung und deren konkreten Nutzen zeigt. Moderator Roland Kanwicher widmet sich danach im Gespräch mit Stefan Thal, AES - Aircraft Elektro/ Elektronik System GmbH, den Angeboten der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH in einem Realitätscheck.
 
Aktuelle Themen, mit denen sich Unternehmen beschäftigen, stehen im Mittelpunkt der drei Innovationswerkstätten. Dr. Johann Füller von der HYVE AG/Universitiy of Innsbruck erarbeitet mit den Teilnehmern das Thema „Open Innovation – Ideenquellen 2.0 nutzen“, während sich „War for Talents“ dem  Personalmarketing und damit der Frage „Wie komm’ ich an die Guten?“ widmet. Die auf Englisch durchgeführte Werkstatt des Howest University College aus Belgien zeigt unter dem Titel „INNOWIZ - online brainstorm method and creativity toolbox“ wie viel Potenzial die Möglichkeiten der weltweiten Vernetzung bieten.
 
Der Innovationstag findet am Donnerstag, 16. Februar 2011, von 14 bis 19 Uhr im Atlantic Hotel Universum, Wiener Straße 4, 28359 Bremen, statt. Der Eintritt ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und das Programm gibt es unter www.wfb-bremen.de. (Pressemeldung vom 10.02.2012)
Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH | Foto: WFB
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market