Wirtschaft

WFB Wirtschaftsförderung Bremen: Das Land Bremen präsentiert nachhaltige Quartiersentwicklung auf der Expo Real 2022

04.10.2022

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbHBremen | Bremerhaven: Seit dem 4.10.2022 stellen 26 Unternehmen aus Bremen und Bremerhaven auf der Expo Real in München – einer der wichtigsten Fachmessen für Immobilien und Investitionen Europas – ihre spannenden und innovativen Entwicklungsprojekte vor. Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz und Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, eröffneten den Messestand offiziell.

WFB Wirtschaftsförderung Bremen: Das Land Bremen präsentiert nachhaltige Quartiersentwicklung auf der Expo Real 2022

Foto: Melf Grantz, Oberbürgermeister von Bremerhaven, und Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, eröffneten den Gemeinschaftsstand des Landes Bremen auf der Expo Real 2022 Foto: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, © Jan Rathke

Gleich am ersten Messetag werden zwei Projekte aus Bremen auf der Messe ausgezeichnet: Das „SPURWERK“ des Bremer Projektentwicklers Peper & Söhne erhält für seinen nachhaltigen Ansatz das Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Auch dem Gründerzentrum Green Economy in Bremerhaven wird vor Ort von der DGNB das Vorzertifikat verliehen.

Das Land Bremen zeigt sich auf der Expo Real als interessanter und leistungsstarker Wirtschafts- und Immobilienstandort. Unter dem Motto „Stadt der Quartiere“ präsentieren die Mitausstellenden Projekte im Bereich der nachhaltigen und energieeffizienten Quartiersentwicklung. Neben der Quartiersentwicklung bleibt die zukunftsorientierte Wiederbelebung der Bremer Innenstadt ein wichtiges Thema.

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung desWirtschafts- und Erlebnisstandortes Bremen zuständig. Ihr vorrangiges Ziel ist es, mit ihren Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Bremen beizutragen und der bremischen Wirtschaft gute Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg zu bieten.

(Pressemeldung vom 04.10.2022)
Quelle: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH | Foto: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market