Gesellschaft

Westmecklenburger Wirtschaft lädt zur Kulturdebatte

06.09.2012

Schwerin: Unter dem Titel „Quo Vadis Kulturlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern?“ stellt die IHK zu Schwerin am Montag, dem 10. September 2012, 14:00 Uhr, Graf-Schack-Allee 12, gemeinsam mit weiteren Partnern aus der Region die Kulturpolitik des Landes in den Mittelpunkt. 
 
Die IHK zu Schwerin, die Handwerkskammer Schwerin, der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e. V., das Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e. V. sowie die Vereine Pro Schwerin und die Gesellschaft der Freunde des Mecklenburgischen Staatstheaters wollen mit der Veranstaltung vor allem die Bedeutung des Standortfaktors Kultur betonen. 
 
Siegbert Eisenach, amtierender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin: „Die Unternehmen haben ein großes Interesse an diesem Thema. Vor der anstehenden Entscheidung der Landesregierung zur Weiterentwicklung der Theater- und Orchesterlandschaft werden wir deshalb die Erfahrungen aus anderen Bundesländern zeigen und den Beitrag der Wirtschaft in den Mittelpunkt stellen. Ziel der Veranstaltung ist nicht eine Antwort auf die Frage 'Wie viel?', sondern 'Wie?' wir ein nachhaltiges und vielfältiges Kulturangebot erhalten können.“ 
 
Die IHK zu Schwerin hatte bereits mehrfach zum Ausdruck gebracht, dass die Wirtschaft nur an einer langfristigen Strategie zur Sicherung des kulturellen Angebotes interessiert ist. Für die Unternehmen sind die Theater und Orchester ein wichtiger Standortfaktor und ein Kristallisationspunkt für Image, Bildung und Innovationen. In der Veranstaltung „Quo Vadis Kulturlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern?“ am 10. September 2012, in der IHK zu Schwerin, Graf-Schack-Allee 12, werden deshalb alternative Organisations- und Finanzierungsmodelle vorgestellt und politisch unabhängig diskutiert. 
 
Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung erhalten Interessenten bei der IHK zu Schwerin unter Tel.: 0385 5103-206, Mario Göldenitz, E-Mail: goeldenitz@schwerin.ihk.de oder auf der Internetseite www.ihkzuschwerin.de. (Pressemeldung vom 05.09.2012)
Quelle: IHK zu Schwerin | Foto: IHK zu Schwerin
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market