Wirtschaft

Vulkan Couplings: Neue Ringkupplung Rato R+ auf der SMM 2012

14.07.2012

VULKAN - Hackforth Holding GmbH & Co. KG Herne: ACOTEC (Advanced Compound Technology) ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Optimierung aller relevanten Einflussbereiche, um bestmögliche Produkte und Serviceleistungen anbieten zu können. Grundlage dafür ist, dass VULKAN Couplings alle Kompetenzen im Hause vereint, von der Anwendungstechnik und der Drehschwingungsberechnung über die Konstruktion und Entwicklung, der Elastomer- und Vulkanisationstechnologie bis hin zum Test Center, dem Condition Monitoring und dem Service. Die mit dieser Technologie hergestellten und geprüften Kupplungen bilden die ACOTEC-Kupplungs-Serie des Unternehmens, die sich durch extreme Belastbarkeit und Zuverlässigkeit auszeichnen und in der jeweiligen Typbezeichnung durch ein zusätzliches Plus-Zeichen nach dem Markennamen gekennzeichnet werden.
 
Mit der Einführung der RATO R + führt VULKAN Couplings den Erfolg der ACOTEC-Serie fort. Das bewährte Konstruktionsprinzip der Standard RATO R wurde, unter einer weitgehenden Gleichteileverwendung mit dem bestehenden RATO R-Programm, beibehalten. Die RATO R+ Kupplung ist speziell für die Anwendung in Antriebsanlagen mit der Forderung nach hoher Drehnachgiebigkeit,  guten Verlagerungseigenschaften  und möglichst geringen rotierenden Massen entwickelt worden. Die Anwendungen liegen somit vorrangig in schnelllaufenden Haupt- und Nebenantrieben - sei es diesel- oder elektromotorisch. In den Drehmomentbereichen, die ein Handhaben und den Einbau von ringförmigen Elementen gestatten, bietet die RATO R+  Kupplung eine zusätzliche Kupplungsalternative. Dies ist vornehmlich bei kleinen bis mittleren Baugrößen möglich. Durch die Auswahl der zur Verfügung stehenden Drehsteifigkeiten bzw. Elementausführungen lässt sich eine gute Drehschwingungsabstimmung der Antriebsanlage durchführen. Die Nachgiebigkeiten der RATO R+ Kupplung in radialer, axialer und winkliger Richtung bei kürzest möglicher Baulänge sorgen für einen günstigen Ausgleich der Wellenverlagerungen bei elastischer Motoraufstellung, Fundamentveränderungen oder anderen betriebsbedingten Verlagerungen.
 
Bei der Produktweiterentwicklung zur RATO R+ wurde das Augenmerk vor allem auf das „funktionale Herzstück“ der Kupplung gelegt: das Elastomer. Innovative Compound-Forschung und hochspezialisierte  Vulkanisationstechnologie ermöglichten die Entwicklung eines Elastomers mit wesentlich höherer Leistungsdichte. Das ACOTEC-Compound zeichnet sich gegenüber herkömmlich eingesetzten Werkstoffen nicht nur durch eine erhöhte Zug- und Reißfestigkeit und erhöhte Reißdehnung aus, sondern auch durch eine hohe thermische Beständigkeit und geringere Alterungseffekte. Für das neue Elastomer garantiert VULKAN Couplings eine hohe Prozesssicherheit mit Blick auf Herstellung und Weiterverarbeitung, da es sich hierbei um hauseigene Produktionsprozesse handelt, deren Qualität permanenter Kontrolle unterstehen. Schutzrechte auf das neue ACOTEC-Elastomer sind bereits angemeldet.

Mit der erreichten Leistungssteigerung der RATO R+ kommt VULKAN Couplings dem sich weltweit durchsetzenden Trend zu immer leistungsstärkeren und höher drehenden Motoren entgegen: Die RATO R + ersetzt die jeweils nächsthöhere Baugröße der konventionellen RATO R.  Durch die geringere Masse und entsprechend niedrigere Fliehkräfte wird so eine höhere Drehzahlfestigkeit der Kupplung erzielt.  Zudem geht mit den neuen  ACOTEC Kupplungen ein nicht unerheblicher kommerzieller Vorteil einher, da bei identischen Leistungsanforderungen eine kleinere RATO R+ Kupplung statt der bislang verwendeten Standard RATO R eingesetzt werden kann. 
 
Ein weiterer entscheidender Produktvorteil der RATO R+ gegenüber anderen  hochelastischen Kupplungen, die bei schnell drehenden Motoren eingesetzt werden, ist ihre hohe Integrierbarkeit. Die Hauptkomponenten dieser Kupplung dienen als Basis für verschiedene Sonderausführungen wie zum Beispiel kardanische Kupplungen oder Ausführungen in Kombination mit Composite-Wellensystemen. Hier zeigt sich erneut die hohe Lösungsflexibilität des Anbieters VULKAN Couplings.  (Pressemeldung vom 09.07.2012)
Quelle: VULKAN, Hackforth Holding GmbH & Co. KG | Foto: VULKAN Gruppe
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market