Wirtschaft

Vorreiter sein und Chancen nutzen

28.04.2022

Bundesverband Windenergie fordert mehr Engagement

BWE Bundesverband WindEnergie e.V.Kiel, 28.04.2022 - BWE SH Landesgeschäftsstellenleiter Marcus Hrach kommentiert die heutige Debatte zur Windenergie im Landtag: „In der jetzt endenden Legislatur hat die Energiewende gesellschaftlich deutlich an Relevanz gewonnen. Dies hat sich jedoch nicht ausreichend in der Landespolitik widerspiegelt. Die neue Bundesregierung erhöht jetzt deutlich das Tempo der Energiewende in Deutschland. Die kommende Landesregierung wird deshalb liefern müssen, insbesondere beim Ausbau der Wind- und Solarenergie, den beiden Leistungsträgern der Energiewende.

Ziel der neuen Landesregierung muss es sein, die Vorgaben des Bundes zu übertreffen. Sie muss den Anspruch haben, von sich aus die Chancen der Energiewende vollumfänglich zu nutzen. Ziel muss es sein, wieder eine Vorreiterrolle bei dem größten gesellschaftlichen Transformationsprojekt des 21. Jahrhunderts einzunehmen. Ein Weiter so, wie in den letzten fünf Jahren beim Ausbau der Windenergie, darf es in Schleswig-Holstein nicht geben.“

(Pressemeldung vom 28.04.2022)
Quelle: BWE Bundesverband WindEnergie e.V.
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market