Wirtschaft

Vestas zieht neue Aufträge an Land – Rekord-Projekt auf den Philippinen

30.06.2013

Hamburg: Vestas hat verbindliche Zusagen für Aufträge auf den Philippinen, in Australien und Schweden erhalten. Auf den Philippinen handelt es sich um einen Großauftrag von der Energy Development Corporation (EDC) für die Lieferung von Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 87 MW. Der Auftrag umfasst die Installation von 29 Anlangen des V90-3.0 MW Turbinentyps sowie dazugehörige Tiefbau- und Elektroarbeiten in Burgos, einer Stadt in der Provinz Ilocos Norte. Die Anlagen sollen voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2014 in Betrieb genommen werden. Eine intensive Zusammenarbeit zwischen EDC und Vestas beim Burgos Projekt ist seit zwei Jahren im Gange. Nach Statistiken des Global Wind Energy Council verfügten die Philippinen Ende 2011 über eine Windenergie-Gesamtleistung von etwa 33 MW. Der neue Windpark wäre somit der größte des Inselstaates.

51 Windenergieanlagen für Windpark in New South Wales
Aus Australien hat Vestas zudem einen Auftrag für die Lieferung von 51 Windenergieanlagen für den Windpark Taralga in New South Wales erhalten. Der Auftrag umfasst eine Kapazität von 106,8 MW und setzt sich aus einer Kombination von V90-2.0 MW, V100-1.8 MW und V90-3.0 MW Turbinen zusammen. Der Auftraggeber ist Taralga Wind Farm Nominees, ein Gemeinschaftsprojekt von Banco Santander und CBD Energy. Die Bauzeit soll sich nach Angaben des Unternehmens auf 17 Monate belaufen, die Inbetriebnahme ist für November 2014 geplant. Das anstehende Projekt reiht sich in eine Serie von erfolgreich abgeschlossenen Windenergieprojekten von Vestas in Australien ein. Dazu zählen seit 2009 die Windparks Waterloo (111 MW), Collgar (206 MW), Macarthur (420 MW) and Musselroe (168 MW). Seit 2001 hat Vestas 836 Windkraftanlagen in Australien installiert, die eine Gesamtleistung von 1.774 MW ausmachen. Dies entspricht nach Unternehmensangaben mehr als der Hälfte der installierten Leistung in Australien.

Lieferung von 99 MW nach Schweden
Vestas meldet außerdem einen weiteren Auftrag von dem Windparkentwickler Rabbalshede Kraft in Schweden. Hierbei handelt es sich um eine Vereinbarung für 33 V112-3.0 MW Turbinen, mit einer Gesamtleistung von 99 MW für zwei Projekte in Årjäng, Värmland und in Skaveröd, Uddevalla. Der Vertrag umfasst die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der Turbinen. Die Errichtung der Anlagen ist für das zweite Quartal 2014 angesetzt. Die beiden Unternehmen stellen sich zudem auf eine langfristige strategische Partnerschaft ein. Klaus Steen Mortensen, Präsident von Vestas Northern Europe betonte, dass der Auftrag die Marktposition von Vestas in Schweden verfestige. (Pressemeldung vom 28.06.2013) 

Quelle: Vestas Deutschland, IWR | Foto: Vestas
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market