Wirtschaft

Veränderungen im Finanzressort der HDI Global SE

23.08.2022

HDI Global SE: Golshid Hamidi übernimmt die Verantwortung für Controlling & Finance

HDI Global SEHannover: Frau Golshid Hamidi wird mit Wirkung zum 1. September 2022 die Leitung des Bereichs Controlling & Finance im Finanzressort der HDI Global SE übernehmen. Sie berichtet dort künftig an den Finanzvorstand Dr. Christian Hermelingmeier.
Golshid Hamidi ist Diplom-Wirtschaftsmathematikerin und Aktuarin DAV. Sie bringt eine mehr als zehnjährige Berufserfahrung in der Beratung von Erst-, Rück- und Industrieversicherern mit.

Über den Start von Golshid Hamidi sagt Dr. Christian Hermelingmeier: „Mit Golshid Hamidi gewinnen wir eine Kollegin mit einer exzellenten Kenntnis der aktuellen Themen auf dem Gebiet Finanzen und Controlling. Ihre Erfahrungen in verschiedenen Projekten in der globalen Industrie- und Rückversicherung stellen für uns ein wertvolles Wissen dar, das uns bei unserer Weiterentwicklung im Finanzbereich sehr zugute kommen wird.“

Jochen Krause hat bisher Controlling & Finance zusätzlich zu seiner Verantwortung im Bereich Reinsurance Accounting kommissarisch geleitet. Er konzentriert sich nach der Übergabe des Bereichs an Golshid Hamidi wieder vollständig auf das Gebiet Reinsurance Accounting. Dr. Christian Hermelingmeier bedankt sich bei Jochen Krause für diese zeitweilige Doppelverantwortung, die mit der Leitung der beiden Bereiche verbunden war.
 

Veränderungen im Finanzressort der HDI Global SE

Foto:  Golshid Hamidi und Jochen Krause Foto: HDI Global SE

Die HDI Global SE (HDI) deckt als Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschnei-derten Versicherungslösungen von Mittelständlern, Industrieunternehmen und Konzernen ab. Neben der herausragenden Präsenz der Gesellschaft auf dem deutschen und dem europäischen Markt ist sie über Auslandsniederlassungen, Tochter- und Schwestergesellschaften sowie Netzwerkpartner in mehr als 175 Ländern aktiv. So kann HDI international tätige Kunden mit lokalen Policen bedienen, die gewährleisten, dass der festgelegte Service und Versicherungsschutz weltweit für alle einbezogenen Risiken erbracht wird.

Die HDI Global SE gehört zum Geschäftsbereich Industrieversicherung der Talanx-Gruppe. Der Geschäftsbereich erzielte im Jahr 2021 mit ca. 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Bruttoprämienvolumen in Höhe von etwa 7,6 Mrd. EUR. Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der Talanx-Erstversicherungsgruppe mit A+/stable (strong). Die Talanx AG ist an der Frankfurter Börse im MDAX gelistet.
 

Zukunftsgerichtete Aussagen - Diese Unternehmensmeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf bestimmten Annahmen, Erwartungen und Ansichten des Managements der Talanx AG und der HDI Global SE beruhen. Diese Aussagen unterliegen daher einer Reihe von bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheiten. Eine Vielzahl von Faktoren, von denen zahlreiche außerhalb des Einflussbereiches der Talanx AG und der HDI Global SE stehen, beeinflusst die Geschäftsaktivitäten, die Geschäftsstrategie, die Ergebnisse, die Leistungen und die Erfolge der Talanx AG und der HDI Global SE. Diese Faktoren bzw. ein Realisieren der Risiken und Ungewissheiten können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge der Gesellschaft wesentlich von denjenigen Angaben abweichen, die in der zukunftsgerichteten Aussage ausdrücklich oder impliziert genannt worden sind.

(Pressemeldung vom 23.08.2022)
Quelle: HDI Global SE | Foto: HDI Global SE
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market