Wirtschaft

UNIVEGA präsentiert weitere Neuheiten 2013

06.08.2012

Cloppenburg: Die in 2012 begonnen Neugestaltung der Designs trägt weitere, eindrucksvolle Früchte: so glänzt Univega 2013 mit insgesamt sieben neuen Designs, die mit sportlichen und sehr aufwendigen, zweifarbigen Lackierungen die Bikegemeinde erfreuen werden.
Das ist neu: Die Alpina-Serie bietet 2013 gleich vier neue Rahmen!
Schnäppchenjäger aufgepaßt - das Race Segment ist besonders
preisaggressiv aufgestellt. Das Einstiegsrad im Carbon-Segment ist mit
einem Preis von 1.699,99 € ein Wahnsinn!
 
Trendsetter ist UNIVEGA auch im E-Bike Segment und verbaut 2013 den neuen, hauseigenen Xion-Antrieb in gleich drei Modellen. Der zuverlässige Heckantrieb "Made in Germany" kombiniert kraftvolle Fahrperformance mit Effizienz und Zuverlässigkeit bei hoher Laufruhe. Sportliche E-Bike Fahrer stimmen die verschiedenen Unterstützungsmodi auf ihr Fahrverhalten ab und er-leben die pure Dynamik. Also:  "Ride it your Way" - auf den neuen Modellen! 
 
ALPINA HT-C29er
BIG FOOT
Die Stärken der 29er: Bessere Kraftübertragung, höhere Geschwindigkeit, mehr Sicherheit und Spass bergab. Ideal für Tour und Marathon - das Alpina HT-C29.UPCT holt das optimale aus dem 29er heraus!
 
Mit dem neuen Carbon-Rahmen sinkt 2013 auch das Gewicht. Mit 1.349 Gramm bei 48 cm inkl. paint and seat-clamp geht Univega an den Start. Insgesamt wiegt das HT-C29.UPCT nur 10,9 kg. Up-to-date sind auch die Technologien: Durch die Post Mount-Bremsaufnahme werden Bremskräfte optimal aufgenommen und auf den Rahmen übertragen. Sie ist gleichzeitig extrem stabil. Ein weiterer Vorteil: Das Einstellen der Scheibenbremse ist jetzt noch schneller, einfacher und sicherer.
 
Die HT-C 29er-Palette besteht aus drei Carbon Hardtail-Modellen. Dabei gibt es die Bikes in vier Rahmengrößen. Ein echter Blickfang ist das neue Design und die darauf abgestimmten Parts, wie der Univega Carbon Saddle.
 
ALPINA HT-26er
HARD CANDY
Man muss nicht jede Herausforderung annehmen, aber man kann - mit den Marathon-Hardtails der HT-Serie.
 
Der vollüberarbeitete Carbon-Rahmen des Alpina HT-UPCT mit Direct Mount Befestigung des Umwerfers ist die ideale Grundlage für höchsten Schaltkomfort und geringes Gewicht. Mit 9,9 kg ist das Rad nicht nur sehr leicht, sondern auch technologisch auf dem neuesten Stand. Das gilt auch für die neue Formgebung bei der Rahmenkonstruktion, deren Design überzeugt.
 
Im Alu-Bereich wird 2013 der "DB alloy smooth welded"-Rahmen verbaut. Sowohl das aufwendige zweifarbige Design als auch die darauf abgestimmten Parts sind eine echte Aufwertung.
 
 
RAM XF-922
DIRRRTY
Egal ob im Bikepark, in der Halfpipe oder beim Street fahren, die X-Fighter der DIRT XF-Serie sind erstklassig gestylt, wendig und robust. Dirtbiker freuen sich sich insbesondere auf den neuen Dirt 4X Evo-Rahmen des RAM XF-922. Dieser wurde in intensiver Zusammenarbeit mit den UNIVEGA-Profis entwickelt. Die vertikalen Ausfallenden garantieren höchste Sprint-Performance, denn die ersten Meter entscheiden bekanntlich das 4X-Rennen! Der lässige Supernatural-Look lässt jedes Dirtbiker-Herz höher schlagen.
 
TERRENO
CROSSOVER
Das Beste aus zwei Welten: Die Allrounder der Cross Serie verbinden den Leichtlauf eines sportlichen Strassenflitzers mit der Robustheit eines Mountainbikes. Fahrspaß auf jedem Untergrund.
 
2013 sind die Crosser noch sportlicher im Auftritt. Das Steuerrohr fällt mit glatten und sauberen Schweißnähten sofort ins Auge und ist nicht nur schöner, sondern auch haltbarer. Die bissige Scheibenbremse sorgt jederzeit für die absolute Kontrolle.
 
Im Sinne des Markenslogans bleibt das beliebte Terreno 400 XXL weiterhin im Segment und rückt Individualität in den Mittelpunkt. Der verstärkte Rahmen sowie sämtliche Komponenten erfüllen höchste Dämpfungs- und Belastungsanforderungen und ermöglichen auch Schwergewicht-Champions gelassen jede Strecke in Angriff nehmen zu können.
 
Univega VIA
ROADRUNNER
Die perfekte Symbiose aus Leichtbau und Vortrieb, plus Top-Ausstattung und rasantem Design.
 
Der Carbon-Rahmen mit Internal Cable Routing, BB30-Tretlager und tapered Headtube wurde auch optisch neu abgestimmt. Das geringe Gewicht des Via Mountain King mit 7,3 kg wird hervorragend durch Top-Komponenten wie der 22-s Shimano Dura-Ace ergänzt und sorgt für höchsten Fahrkomfort bei maximaler Geschwindigkeit. Das Einstiegsrad Via Strato Pro im Carbon-Segment ist mit 1.699,99 € ein Wahnsinn!
 
Univega Pedelec mit Xion-Antrieb
E-Power
Univega verbaut 2013 ausschließlich den hauseigenen, geräuschlosen Xion-Antrieb für unendlichen Fahrspaß bei jedem Einsatz.
Der zuverlässige Heckantrieb "Made in Germany" kombiniert kraftvolle Fahrperformance mit Effizienz und Zuverlässigkeit bei hoher Laufruhe. Sportliche E-Bike Fahrer stimmen die Unterstützungsmodi über das hochwertige TFT-Display individuell auf ihr Fahrverhalten ab und erleben die pure Dynamik.
 
Der Antrieb wird in drei Modellen verbaut: E-Terreno, HT-E70 und HT-E50. (Pressemeldung vom 02.08.2012)
Quelle: Derby Cycle AG | Foto: Derby Cycle AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market