Bildung

TÜV Rheinland: Virtuelle Fachtagung Veranstaltungssicherheit

08.03.2021

TÜV Rheinland AGKöln: Ob Konzert, Sportveranstaltung oder Stadtfest, die Pandemie hat die Veranstaltungswelt weitreichend verändert. Gerade jetzt sind die Ansprüche aller Beteiligten an eine zuverlässige und sichere Veranstaltungsdurchführung sowie eine einwandfreie Technik besonders hoch. Der Gesetzgeber fordert verstärkt veranstaltungsbezogene Gefährdungsbeurteilungen, umfangreiche Sicherheitskonzepte und Präventionsmaßnahmen.

  • TÜV Rheinland informiert über Veränderungen im Veranstaltungsbereich durch die Pandemie
  • Die virtuelle Fachtagung richtet sich an Betreiber, Veranstalter sowie Behörden aus den Bereichen Veranstaltungstechnik, Sicherheitsmanagement und Arbeitsschutz
  • Experten aus der Praxis referieren am 13./14. April 2021


Die TÜV Rheinland Akademie informiert auf der virtuellen Fachtagung Veranstaltungssicherheit über die aktuellen technischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen und verschafft einen Überblick, wie sich Veranstaltungen durch die Pandemie verändern werden. Veranstalter und Betreiber erfahren, wie Gefahrensituationen und Haftungsrisiken minimiert werden können und haben im Virtual Classroom die Möglichkeit, Rückfragen an die Referenten zu stellen. Die Experten berichten unter anderem zu den juristischen Veränderungen in 2021 sowie zu Themen wie Räumung und Evakuierung oder Drohnen-Einsatz für Veranstaltungen. Da die Veranstaltung virtuell stattfindet, kann eine Teilnahme vom Arbeitsplatz oder aus dem Home-Office stattfinden und Reise- oder Übernachtungskosten entfallen.

Terminhinweis: Fachtagung Veranstaltungssicherheit 2021
Datum: Dienstag, 13. April 2021, 14:30 bis 19:00 Uhr und Mittwoch, 14. April 2021, 9:00 bis 16:15 Uhr
Ort: Virtual Classroom. Sie nehmen mit einer Audio-/Video-Verbindung an der Weiterbildung teil.
Preis: 500,00 Euro zzgl. MwSt.

Weitere Infos zum Programm und den Referenten finden Sie unter: https://akademie.tuv.com/weiterbildungen/fachtagung-veranstaltungssicherheit-2021-5885334

Ihre Ansprechpartnerin für inhaltliche Fragen: Kim Laura Ohk, Tel.: +49 2 21/8 06 – 5263
Anmeldung bis zum 10. April 2021 online oder per E-Mail möglich.
E-Mail: servicecenter@de.tuv.com

(Pressemeldung vom 02.03.2021)
Quelle: TÜV Rheinland AG | Foto: TÜV Rheinland AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market