Wirtschaft

Symrise - Neo Heliopan® ZnO mineralbasierte Sonnenschutzfilter

10.05.2022

Symrise AGHolzminden: Symrise hat eine Auswahl mineralischer UV-Filter entwickelt. Das Unternehmen vermarktet die kosmetischen Inhaltsstoffe unter der Marke Neo Heliopan®. Sie ergänzen das erfolgreiche Portfolio der bis dato existenten Sonnenschutzfilter. Bei der Entwicklung des Sortiments hat der strategische Partner Kobo unterstützt. Dieser hat sich auf Pulver und Dispersionen für Farbkosmetik und mineralische UV-Filter spezialisiert.

  • Sicherer Breitband-UVA- und -UVB-Schutz
  • Eignet sich für breit gefächerte Produktpalette, einschließlich Sonnenschutzprodukte für Kinder, Sport und empfindliche Haut
  • Einfach anzuwendende UV-Filter mit reduziertem „Weißeffekt“ und ausgezeichnetem Hautgefühl

Symrise - Neo Heliopan® ZnO mineralbasierte Sonnenschutzfilter

Foto: Symrise AG

Symrise ergänzt sein UV-Filter-Portfolio, um die aktuellen Erwartungen der Verbraucher zu erfüllen. Diese wünschen sich wirksame, sichere und natürliche Sonnenschutzprodukte. Die Produktpalette enthält zwei oberflächenbehandelte Pulver: Neo Heliopan® ZnO 40 bietet UV-Breitbandschutz mit Schwerpunkt auf der Erhöhung des Lichtschutzfaktors. Neo Heliopan® ZnO 300 bietet UV-Breitbandschutz mit Schwerpunkt auf der Erhöhung des UVA-PF.

Neo Heliopan® ZnO 40 und Neo Heliopan® ZnO 300 bilden die perfekte Kombination in kosmetischen Produktrezepturen mit Sonnenschutz, wie Gesichtscremes. Neo Heliopan® ZnO 40 bietet dank seiner feinen Partikelgröße wirksamen UVB-Schutz mit minimalem Weißeffekt auf der Haut. Neo Heliopan® ZnO 300 bietet aufgrund seiner größeren Partikelgröße ausgewogenen UVA-Schutz.

Bessere Verarbeitung dank Oberflächenbehandlung

Die mineralischen UV-Filter von Symrise basieren auf Zinkoxid. "Formulierer müssen beim Dispergieren von Zinkoxid in der Ölphase eine bestimmte Herausforderung meistern. Das Verarbeiten von unbehandeltem Zinkoxid erfordert sehr viel mechanische Energie. Wir haben unser pulverförmiges Neo Heliopan® ZnO 40 und Neo Heliopan® ZnO 300 oberflächenbehandelt. Kosmetikhersteller können ihre Produkte nun schneller und mit weniger Staub herstellen", erklärt Ev Suess, global verantwortlich für den Geschäftsbereich Sun Protection, Functionals & Colors. Produktionsprozesse benötigen dadurch weniger Energie und gestalten sich nachhaltiger.

Symrise präsentierte auf der in-cosmetics 2022 drei Sonnenschutzkonzepte, die mikrofeine oder submikronisierte Pigmente aus der neuen Produktpalette enthalten. Neo Heliopan® ZnO 40 und Neo Heliopan® ZnO 300 bieten die perfekte Lösung für effektive und sichere Sonnenschutzprodukte. Sie liefern auch die ideale Lösung für Formulierungen ohne störende Weißeffekte auf der Haut:
Tagescreme (O/W), nur mineralische UV-Filter
Kindersonnenschutzmittel (W/O), nur mineralische UV-Filter
Hybrid-Sonnenschutzmittel für den Sport (W/O). Kombiniert mineralische und synthetische UV-Filter.
Mit der Neo Heliopan® ZnO Produktreihe stellt Symrise seine umfangreiche Expertise im Sonnenschutz zur Verfügung. Die Produktpalette verbindet die Vorteile von Zinkoxid mit vereinfachter Verarbeitung und reduziertem Weißeffekt.

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.

Mit einem Umsatz von rund 3,8 Mrd. € im Geschäftsjahr 2021 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit mehr als 100 Niederlassungen in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden

(Pressemeldung vom 10.05.2022)
Quelle: Symrise AG | Foto: Symrise AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market