Gesellschaft

Symrise - Nachhaltigkeits-Verifizierung für Hibiskus

17.06.2022

Symrise AGHolzminden: Als erstes Unternehmen seiner Branche bezieht Symrise Hibiskus, den das Farm Sustainability Assessment (FSA) der SAI-Plattform auf Gold-Level-verifiziert hat. Symrise setzt sich für die Förderung nachhaltiger landwirtschaftlicher Praktiken im Anbau und der Verarbeitung von Rohstoffen aus zahlreichen Regionen ein. Das beinhaltet auch die Hibiskus-Lieferkette. Der Schwerpunkt liegt auf den Arbeitsbedingungen und dem nachhaltigen Umgang mit Wasser und Boden. Damit geht das Unternehmen einen weiteren Schritt auf dem Weg zu seinem Unternehmensziel, bis 2025 alle strategischen biologischen Rohstoffe ausschließlich nachhaltig zu beziehen.

  • Unternehmen fördert nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken
  • Langfristige Geschäftsbeziehung legt Grundstein für nachhaltigen Erfolg

Das SAI-Verifizierungs-Audit erfolgte im Dezember 2021. Nun kann Symrise als erstes Unternehmen seiner Branche verifizierten Hibiskus anbieten. Das bedeutet einen wichtigen Schritt für die Förderung nachhaltiger landwirtschaftlicher Praktiken. Die Pflanze wächst in wasserarmen Gebieten und ihr Anbau bedarf umfangreicher Handarbeit. Sowohl Ernte als auch Trennung von Kelch und Samen zur Vermehrung der Pflanze erfolgen ausschließlich per Hand.

Seinen Hibiskus bezieht Symrise aus der ägyptischen Region Assuan. Dort arbeitet das Unternehmen seit über 25 Jahren mit dem etablierten Partner El Mahaba zusammen. Dank dieser langjährigen Kooperation gelangt Symrise direkt an die Rohstoffquelle und kann vorhandene und bewährte Praktiken nutzen. Zudem kann das Unternehmen Möglichkeiten identifizieren, die zur Sicherung zukunftsträchtiger Lieferketten beitragen. So sinkt der Wasserverbrauch mithilfe eines modernen Extraktionsverfahrens für den Rohstoff enorm. Gleichzeitig steigt die Ausbeute des wertvollen Hibiskus-Farbstoffs.

Symrise - Nachhaltigkeits-Verifizierung für Hibiskus

Foto: Nachhaltiger Anbau von Hibiskus Foto: Symrise AG 

Programm unterstützt Bauern der Region

Mit dem Programm will Symrise auf den Bedarf der nächsten Generation von Hibiskusbauern eingehen, indem es seinen ganzheitlichen und gemeinschaftlichen Ansatz weiter vorantreibt. Das Unternehmen bindet mehr Landwirte in sein Programm ein und vernetzt sich verstärkt mit seinen Kunden. Damit will Symrise die positiven Effekte, welche die Partner gemeinsam erzielen können, vergrößern. „Unsere Zusammenarbeit mit El Mahaba und den regionalen Bauern stärkt sowohl die direkt eingebundenen Landwirte als auch die gesamte Region. Zudem schont der von uns unterstützte nachhaltige Anbau des Hibiskus die Ressourcen und trägt somit zum Klimaschutz bei“, sagt Laurence Briand, verantwortlich für Nachhaltigkeitsentwicklung bei Symrise.

Verifizierter Hibiskus fördert Qualität vieler Produkte wie Kosmetika oder Getränke

Um die Kriterien für die Verifizierung zu erfüllen und um diese durchgehend aufrecht erhalten zu können, überprüfen unabhängige Dritte die Anbaubetriebe alle drei Jahre. Sie bitten die Landwirte oder Betriebsgruppen, ihre sozialen, ökologischen, wirtschaftlichen und allgemeinen Betriebsführungspraktiken zu bewerten und zu benoten.

Mit dem nachhaltigen Anbau von Hibiskus verfolgt Symrise sein Ziel kontinuierlich weiter, bis zum Jahr 2025 seine strategischen biologischen Rohstoffe zu 100 Prozent nachhaltig zu beziehen. Damit will das Unternehmen Mehrwert entlang der gesamten Lieferkette generieren und das Angebot an nachhaltigen Rohstoffen für seine Kunden ausbauen.

Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Getränkehersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung.
 
Mit einem Umsatz von rund 3,8 Mrd. € im Geschäftsjahr 2021 gehört das Unternehmen zu den global führenden Anbietern. Der Konzern mit Sitz in Holzminden ist mit mehr als 100 Niederlassungen in Europa, Afrika und dem Nahen sowie Mittleren Osten, in Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.
 
Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Wirtschaftlicher Erfolg und unternehmerische Verantwortung sind dabei untrennbar miteinander verbunden.

(Pressemeldung vom 17.06.2022)
Quelle: Symrise AG | Foto: Symrise AG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market