Wirtschaft

STILL: 3D-Rückfahrkamerasystem für Stapler

06.04.2021

STILL GmbHHamburg: Das 3D-Rückfahrkamerasystem von Blaxtair kann an jeden Staplertyp von STILL angepasst werden und ist hier bereits seit 2019 erfolgreich im Einsatz. Es ist das einzige 3D-Rückfahrkamerasystem am Markt, das Personen im Umkreis von Fahrzeugen erkennen und von Hindernissen unterscheiden kann. (Beinahe-)Unfälle werden so drastisch reduziert. 

Seit 2019 wird das Sicherheitssystem von Blaxtair bereits erfolgreich bei Staplern von STILL eingesetzt. Es ist das einzige 3D-Rückfahrkamerasystem am Markt, das Personen im Umkreis von Fahrzeugen erkennen und von Hin- dernissen unterscheiden kann. Per künstlicher Intelligenz gleicht die Bildverarbeitung die aufgenommenen Bilder durch spezielle Algorithmen ab. Droht eine Kollision mit einer Person, wird sogleich ein Alarm ausgelöst und die Fahrgeschwindigkeit auf Schleichfahrt reduziert.

Die Komponenten der Rückfahrkamera

Das Rückfahrsicherheitssystem von Blaxtair besteht aus dem 3D-Sensorkopf, der Recheneinheit und einem LCD-Bildschirm sowie einem opto-akustischen Alarm. Beim Rückwärtsfahren überwacht der 3D-Sensorkopf die Umgebung der Fahrzeuge von STILL. Jeder erkannte Gegenstand wird auf seine Form überprüft. Handelt es sich um eine Person innerhalb des Gefahrenbereichs, wird sogleich ein Alarm ausgelöst – außerhalb dieses Bereichs hingegen nicht. Der Fahrer bzw. die Fahrerin wird nur dann gewarnt, wenn es notwendig ist, die Produktivität wird somit nicht durch Fehlalarme eingeschränkt. Die 3D-Kamera erkennt nicht nur die Form des Gegenstands, sondern auch seine Größe und Position im Verhältnis zu den Staplern von STILL. Dabei wird mithilfe von künstlicher Intelligenz in der Recheneinheit der Abgleich der entstandenen Bilder durch spezielle Algorithmen vorgenommen.

STILL: 3D-Rückfahrkamerasystem für Stapler

Foto: STILL GmbH 

Funktionsweise des Rückfahrsicherheitssystems

Blaxtair ist ein Warnsystem, dessen Ziel es ist, Kollisionen zwischen STILL Staplern und Fußgänger*innen zu verhindern. Befindet sich eine Person in der Gefahrenzone rund um ein Fahrzeug, wird der Fahrer bzw. die Fahrerin durch einen sofortigen optischen und akustischen Alarm gewarnt. Daneben wird die Geschwindigkeit des Staplers bei einer drohenden Kollision des Fahrzeugs automatisch auf Schleichfahrt reduziert. Größe und Form der Gefahrenzone werden dabei speziell auf den Staplertyp und auf die Sicherheitsanforderungen vor Ort abgestimmt. Mittels einer einfachen Benutzerschnittstelle werden die notwendigen Einstellungen einmal im Zuge der Inbetriebnahme von STILL durchgeführt. In der Regel sind dann keine weiteren Einstellungen mehr erforderlich.

STILL: 3D-Rückfahrkamerasystem für Stapler

Infografik: STILL GmbH

Customer Option: Bei dem Blaxtair Kamera-Warnsystem handelt es sich um eine nicht serienmäßige, kundenspezifische Sonderkonstruktion. Sie ist eventuell nicht für jeden Fahrzeugtyp bzw. in jeder Vertriebsregion verfügbar. Ihr Verkaufsberater oder Regionaler Servicemanager berät Sie gerne über aktuelle Sicherheits- und Assistenzsysteme.

Blaxtair Warnsystem: Das einzigartige 3D-Rückfahrkamerasystem am Markt hilft, Kollisionen zwischen Gabelstaplern und Fußgänger*innen zu verhindern. Es erkennt Personen im Umkreis des Fahrzeugs und kann diese mittels künstlicher Intelligenz von anderen Hindernissen unterscheiden.

Das 3D-Rückfahrkamerasystem von Blaxtair kann an jeden Staplertyp von STILL angepasst werden. Unfälle oder Beinahe-Unfälle werden so drastisch reduziert – eine deutliche Stressreduktion bei Fahrer*innen und Fußgänger*innen ist die unmittelbare Folge. Die zusätzliche Unterstützung beim Manövrieren ermöglicht darüber hinaus auch eine Erhöhung der Produktivität.

STILL bietet maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen und realisiert das intelligente Zusammenspiel von Gabelstaplern und Lagertechnik, Software, Dienstleistungen und Service. Was Firmengründer Hans Still 1920 mit viel Kreativität, Unternehmergeist und Qualität auf den Weg brachte, entwickelte sich schnell zu einer weltweit bekannten und starken Marke. Heute sind rund 9.000 qualifizierte Mitarbeiter*innen aus Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service daran beteiligt, die Anforderungen der Kund*innen überall auf der Welt zu erfüllen. Der Schlüssel für den Unternehmenserfolg sind hocheffiziente Produkte, die von branchenspezifischen Komplettangeboten für große und kleine Betriebe bis hin zu computergestützten Logistikprogrammen für effektives Lager- und Materialflussmanagement reichen.

Anwendungsbericht 20.11.2020

(Pressemeldung vom 06.04.2021)
Quelle: STILL GmbH | Foto: STILL GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market