Wirtschaft

Stärkerer Fokus auf österreichische Kunden und ihre Bedürfnisse

14.07.2022

Versicherungs-Startup hepster startet Webshop für Österreich

Hepster MOINsure GmbHRostock, 14.07.2022 – Zum Start des Endkunden-fokussierten Shops, lassen sich auf der Plattform Versicherungen für Fahrräder und E-Bikes sowie ein Schutzbrief abschließen. Damit unterstreit das Versicherungs-StartUp seine starke Position auf seinem ersten Auslandsmarkt und baut diese weiter aus. Bereits vor zwei Jahren hat hepster in Österreich an der Seite seiner Kooperationspartner erfolgreich Fuß gefasst und den Markt so ausführlich analysiert – vor allem dank Partner wie Spektrum Versicherungsmanagement. Zu weiteren strategischen Partnern gehören unter anderem Durchblicket.at, Clark, Safe7, Bikepalast, Bikequadrat, Glanzrad oder Bründl Sports.

Wachstum in Österreich bestätigt den Weg der Internationalisierung

Alexander Hornung, Co-Founder und CPO von hepster, sagt zum Start der Endkunden-fokussierten Webpräsenz in Österreich: „Jeder Markt, auch so dicht benachbart wie Österreich, ist anders. Uns war es daher ein besonderes Anliegen, diese spezifischen Bedürfnisse unserer österreichischen Kunden zu verstehen und zu erfüllen. Der Ausbau unseres Webshops ist ein wichtiger Schritt hierfür. Aus Marktrecherchen und unseren bisherigen Erfahrungen wissen wir, dass unsere Kunden in Österreich ganz andere Anforderungen und Erwartungen an eine Sachversicherung für Sportausrüstung und Fahrräder haben.” Auch die unmittelbare Nähe zu vielerlei sportlichen Aktivitäten, wie Wintersport oder Radfahren, haben einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss auf die Gestaltung der Versicherungsprodukte. 

Britta Martens, Head of Webshop von hepster, sagt zu den Wachstumserwartungen in Österreich: “Wir erleben bereits so kurz nach dem Start ein wöchentliches Wachstum von 150 %, und gehen anhand aktueller Informationen davon aus, dass wir dieses Wachstum auch die nächsten Monate kontinuierlich halten werden.”

Seit Anfang Juli erstrahlt darüber hinaus die hepster-Marke in neuem Look. So erleben auch die Kunden in Österreich ein frisches Design für verbesserte Nutzerführung und Nutzererfahrung. Ziel des InsurTechs ist es, durch den Ausbau seiner Vertriebskanäle und die Neugestaltung seines Produktportfolios in diesem und kommenden Jahr seine Marktanteile im digitalen Versicherungsgeschäft Österreichs deutlich zu steigern.

(Pressemeldung vom 14.07.2022)
Quelle: Hepster MOINsure GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market