Gesellschaft

Smart City Index 2022: Hamburg bleibt smarteste Stadt Deutschlands

26.09.2022

Hamburg Marketing GmbHHamburg: Die „smarte“ Metropole Hamburg setzt sich erneut gegen 80 weitere deutsche Großstädte durch und belegt zum vierten Mal in Folge den ersten Platz des Smart City Index. Der Verband der Digitalbranche Bitkom e. V. gibt das Ranking jährlich heraus. Neben Hamburg schafften es München und Dresden in die Top 3 des Gesamtrankings. Insgesamt wird der Smart City Index in fünf Kategorien ermittelt, wobei Hamburg insbesondere in drei Bereichen punktete: Gesellschaft, Mobilität sowie IT und Kommunikation.

Smart City Index: Hamburg punktet mit erfolgreicher Digitalstrategie

„Die erneute Auszeichnung des Branchenverbands Bitkom zeigt den Erfolg der Digitalstrategie des Senats. Stärken Hamburgs liegen zum Beispiel in der Versorgung mit Glasfaser- und öffentlichem WLAN-Netz, bei der smarten Verkehrssteuerung und in der Digitalisierung der Verwaltung“, erklärt Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher. So wurde beispielsweise kürzlich die Hamburger Verwaltungssoftware „Modul-F“ beim eGovernment-Wettbewerb ausgezeichnet. Die traditionsreiche Hansestadt Hamburg sei auf einem guten Weg in die Zukunft, so Tschentscher weiter.

Spitzenposition in der Kategorie Mobilität
Der Smart City Index wird anhand eines Punktesystems ermittelt. Hamburg erreichte im Gesamtranking 86,1 von 100 möglichen Punkten. Die Spitzenposition in der Kategorie „Gesellschaft“ belegt die „smarte“ Metropole sogar mit 98,1 Punkten. Hierbei überzeugt Hamburg beispielsweise in den Bereichen Coworking, Fab Labs oder Startup-Hubs. Auch in der Kategorie „Mobilität“ schneidet die Hansestadt mit 93,7 Punkten und dem zweiten Platz erfolgreich ab. Den dritten Platz macht Hamburg in der Kategorie „IT und Kommunikation“ mit 85,5 von 100 Punkten.

Smart City Index basiert auf mehr als 11.000 Datenpunkten
Im Ranking wurden alle deutschen Städte mit mindestens 100.000 Einwohner:innen erfasst. Für den Smart City Index wurden laut Bitkom etwa 11.000 Datenpunkte analysiert und ausgewertet. Neben den bereits genannten Kategorien umfasst das Ranking die Bereiche Verwaltung sowie Energie und Umwelt. Eine Kategorie besteht aus 36 Indikatoren mit insgesamt 133 Parametern. Diese beziehen beispielsweise Online-Services, Sharing-Angebote oder Bandbreitenverfügbarkeit ein.

nj/sb

Hamburg Marketing GmbH

(Pressemeldung vom 26.09.2022)
Quelle: Hamburg Marketing GmbH | Foto: Hamburg Marketing GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market