Wirtschaft

SKF: Vom Zuckertütchen zum Stahlblechlogo Main und Meer

09.06.2013

SKF GmbH Schweinfurt: Das war einmal eine besondere Aufgabe für drei SKF Auszubildende im dritten Lehrjahr. Ausbildungsleiter Jürgen Stürzenberger hat Gregor Preyer, Stefan Greb und Tobias Fick den Auftrag gegeben, für die kulturelle Veranstaltungsreihe im Rahmen der Landesausstellung „Main und Meer“ ein großes, sehr stabiles und doch mobiles Hinweisschild zu bauen.
SKF: Vom Zuckertütchen zum Stahlblechlogo Main und Meer
Es soll mit dem Logo von „Main und Meer“ an den verschiedenen Veranstaltungsorten des Rahmenprogramms wie Mainbühne, Museum oder auch Theater für die jeweiligen Events werben und für die Wiedererkennung sorgen. Die ganz spezielle Herausforderung für die drei künftigen Industriemechaniker: Es sollte schnell gehen, und als Vorlage für das jetzt 2.7 Meter hohe und 1,6 Meter breite Kunstwerk aus fünf Millimeter dickem Stahlblech diente eine Abbildung auf einem 5x5 Zentimeter großen Zuckertütchen. Innerhalb einer Woche haben die drei die Aufgabe erledigt und das beeindruckende Werk geschaffen - schon fast so etwas wie ein vorgezogenes Gesellenstück und auf jeden Fall ein absoluter Blickfang. (Pressemeldung vom 04.06.2013)

Quelle: SKF GmbH | Foto: SKF GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market