Wirtschaft

SKF stellt ein: Bedarf in Produktion und an Ferienhilfen

16.02.2022

SKF GmbHSchweinfurt, 16. Februar 2022 - Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage sucht der Wälzlagerhersteller SKF am Standort Schweinfurt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Produktion. Ausgeschrieben sind derzeit auf zwölf Monate befristete Stellen für Arbeitskräfte mit einschlägiger Berufserfahrung in der metallverarbeitenden Industrie sowie Ferienjobs.

Für alle ausgeschriebenen Stellen ist ein Mindestalter von 18 Jahren erforderlich sowie die Bereitschaft zur Arbeit im Drei-Schicht-Betrieb. Ferienjobs werden in den Monaten Februar und März an Schülerinnen und Schüler sowie Studierende für die Dauer von vier Wochen vergeben, Bewerbungen sind direkt unter www.skf.com/de/career/schueler/ferienjob möglich. Zur Stellenausschreibung im Bereich Produktion gelangen Bewerberinnen und Bewerber über das SKF Karriereportal unter www.skf.de/karriere.

SKF hat im Jahr 2021 mit ca. 41.000 Beschäftigten weltweit einen Jahresumsatz von rund 7,7 Milliarden Euro erwirtschaftet. Schweinfurt ist mit ca. 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der größte Produktionsstandort des Unternehmens und Sitz der deutschen SKF GmbH. Bis zum Jahr 2030 strebt SKF die Verdopplung des Umsatzes an, wie CEO Rickard Gustafson zu Monatsbeginn bei der Vorstellung des Jahresergebnisses bekannt gab.

(Pressemeldung vom 16.02.2022)
Quelle: SKF GmbH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market