Wirtschaft

SKF: Spritsparende Radlagerungslösungen für Mazda

28.01.2015

SKF GmbH Schweinfurt: SKF stattet eine breite Palette von Mazda-Modellen mit besonders energieeffizienten Radlagereinheiten aus.
Zum Jahreswechsel hat SKF die ersten reibungsarmen Radlagereinheiten an die Mazda Motor Corporation ausgeliefert. Diese Lagereinheiten sind derzeit primär für die dritte Generation des Mazda2 vorgesehen, der im neuen Werk des japanischen Autobauers in Mexiko gefertigt wird. Darüber hinaus werden die Einheiten aber auch in weiteren Modellen zum Einsatz kommen, die Mazda noch im Laufe dieses Jahres vorstellen will.
 
Dazu Stephane Le-Mounier, Vorsitzender von SKF Automotive: „Mazda hat die wichtige Rolle erkannt, die unsere reibungsarmen Radlagereinheiten für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch spielen können. Es freut mich sehr, dass unsere Experten und unsere Expertise zur Optimierung des neuen Mazda-Modells beitragen. Dank unserer globalen Präsenz können wir bei der Produktion wie auch beim technischen Support eng mit Mazda zusammenarbeiten.“
 
Die reibungsarmen SKF Radlagereinheiten sind Teil des konzernweiten BeyondZero-Portfolios. Im Vergleich zu Standardeinheiten reduzieren sie die Reibung um bis zu 20 Prozent. Dadurch tragen sie zu weniger Kraftstoffverbrauch sowie geringeren Umwelteinflüssen bei.
 
Foto: SKF stattet mehrere neue Mazda-Modelle mit besonders reibungsarmen Radlagereinheiten aus, die zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs beitragen. Den Anfang macht der Mazda2. (Pressemeldung vom 28.01.2015)
Quelle: SKF GmbH | Foto: SKF GmbH, © Mazda
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market