Wirtschaft

Schleswig-Holstein ― Häfen der Zukunft

26.09.2012

Hamburg | Brunsbüttel: Die schleswig-holsteinischen Seehäfen haben mit ihrer geographischen Lage im nördlichsten deutschen Bundesland eine besondere Bedeutung. An Nord- und Ostsee gelegen, werden über die Seehäfen internationale Logistikmärkte bedient. Hierdurch erfüllen die Häfen Schleswig-Holsteins Aufgaben von regionaler, nationaler und internationaler Bedeutung und sichern somit Wertschöpfung und Beschäftigung. Das zeigt sich u. a. in den Umschlags- und Passagierzahlen. Im Jahr 2011 wurden in den Seehäfen Schleswig-Holsteins annähernd 50 Millionen Tonnen Ladung umgeschlagen sowie rund 15 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Schleswig- Holstein Deutschlands drittgrößter Hafenstandort.

Der Gesamtverband Schleswig-Holsteinischer Häfen e.V. informiert beim 1. Schleswig-Holsteinischen Hafentag am 22. Oktober 2012 in Lübeck über Potenziale, Stärken und Zukunft der schleswig-holsteinischen Häfen. (Pressemeldung vom 25.09.2012)

Quelle: Hafen Hamburg Marketing | Foto: GvSH
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market