Gesellschaft

Schiffs-TÜV - Schiffsklassifizierung - für den Dampf-Eisbrecher Stettin auf der Schiffswerft Blohm + Voss

08.04.2014

Rostock | Hamburg: Die STETTIN auf dem Trockenen? Alle fünf Jahre muss das sein, um die Schiffsklasse zu erneuern. Am Mittwoch, dem 9. April 2014, führt die erste Fahrt des Jahres vom Winterliegeplatz in Oevelgönne direkt zum großen Generalcheck nach Hamburg-Steinwerder auf die Schiffswerft Blohm + Voss. Etwa zwei Wochen wird das 81 Jahre alte Schiff auf Dock 6 gegenüber der Fischauktionshalle auf Herz und Nieren geprüft. Nach der umfassenden Schönheitskur mit einer Reihe von Ausbesserungsarbeiten und Reparaturen erwartet alle Dampffans eine spannende Saison, unter anderem mit einer neuen Globetrotter-Tour „Auf den Spuren der Hanse“.
Schiffs-TÜV - Schiffsklassifizierung -  für den Dampf-Eisbrecher Stettin auf der Schiffswerft Blohm + Voss

Foto: Zu Ostern gibt es eine Rundumerneuerung auf der traditionsreichen Hamburger Werft Blohm + Voss - hier beim letzten Werftcheck im Jahr 2009.

Insgesamt 104 Punkte und Arbeitsschritte – ein wahres Mammutprogramm - stehen auf der Todo-Liste der Werftarbeiter in den kommenden 14 Tagen, bevor die STETTIN vom Germanischen Lloyd abgenommen und wieder dem nassen Element übergeben wird. So soll das Unterschiff des größten noch fahrenden, kohlenbefeuerten Dampf-Eisbrecher komplett gereinigt, konserviert und neu gestrichen werden. Gleichzeitig werden alle äußeren Unterwasseranlagen wie Ruder und Seeventile auf ihren Zustand überprüft und wenn erforderlich ausgebessert. Darüber hinaus sind diverse Arbeiten an Deck, in den Tanks und im Maschinenbereich geplant, die nur die Werftspezialisten ausführen können. Auch die Sicherheitsausrüstung für Notfälle und die Seerettung wird auf ihre Funktionstüchtigkeit kontrolliert. Während der Generalüberholung besichtigen Vertreter der Schiffsklassifizierungs-gesellschaft Germanischer Lloyd das Traditionsschiff und stellen ein neues Sicherheits- und Klassezeugnis für die nächsten fünf Jahre aus.

Ein großes Wiedersehen in Lübeck
Unmittelbar nach der Stippvisite auf der Werft freut sich die Crew dann auch auf die Eröffnung der neuen Saison. Am Freitag, dem 9. Mai ist die STETTIN auf dem 825. Hafengeburtstag wieder hautnah zu sehen, zu riechen und zu hören. Nach dem großen Erfolg der ausverkauften Globetrotter-Tour zum 80. Jubiläum im letzten Jahr nach Stettin ist in diesem Jahr erstmals eine Extra-Reise “Auf den Spuren der Hanse“ geplant. Diese beginnt am 25. Mai in Lübeck und führt über die Hansestadt Wismar nach Rostock und Sassnitz auf Rügen. Zuvor zeigt die STETTIN schon ab dem 18. Mai zum Internationalen Hansetag in Lübeck Präsenz.
Des Weiteren stehen in diesem Jahr die jährlichen Nord-Ostsee-Kanalfahrten, die Kieler Woche, der Hamburger Cruise Day, die 24. Hanse Sail sowie Ausfahrten nach Cuxhaven auf dem Programm. Am 23. und 24. August nimmt die Eisenlady an den Feierlichkeiten zu 350 Jahre Stadtrechte für Altona teil und beschließt die Saison vom 6. bis 11. September mit Touren zur Internationalen Messe für Schiffbau, Maschinen und Meerestechnik in Hamburg (s. Fahrplan 2014).

Im letzten Jahr hat die STETTIN über 2.000 Seemeilen zurückgelegt. Rund 7.300 Passagiere konnten auf den 43 Fahrtagen mit 65 Ausfahrten Tradition und Technik aus einem anderen Jahrhundert live erleben. Dazu kommen zahlreiche Schiffsfreunde, die das Museumsschiff in den Häfen besichtigt haben. Highlights waren neben den etablierten maritimen Events insbesondere die beiden Reisen im Juli nach Borkum und im August die Jubiläumsreise „80Jahre Dampf-Eisbrecher STETTIN“ nach Stettin in Zusammenarbeit mit dem Reiseunternehmen Globetrotter.

Ticket-Verkauf läuft – Karten sichern! - Der Fahrkartenverkauf über Ticket Online (www.ticketonline.de) hat begonnen. Erfahrungsgemäß ist es besser, sich schnell die gewünschten Tickets zu besorgen, da einige Fahrten recht schnell ausverkauft sind. Tickets können auch über STETTIN-Geschäftsstelle (040-56 19 49 50), dem Hanse Sail Verein Rostock (0381-381 29 75 oder -76) und Globetrotter (04108-430 330) gebucht werden. (Pressemeldung vom 08.04.2014) 

Quelle: Dampf-Eisbrecher STETTIN e. V. | Foto: Dampf-Eisbrecher STETTIN e. V. © Heidi-Wiesner
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market