Wirtschaft

RWE und Gazprom setzen Verhandlungen fort

07.10.2011

RWE AG Essen: Nach einer Reihe von konstruktiven Gesprächen in den vergangenen Wochen haben sich RWE und Gazprom am Montag, 3. Oktober 2011, anläßlich eines Treffens von Alexey Miller, CEO Gazprom, und Jürgen Großmann, Vorstandsvorsitzener der RWE AG, in Den Haag geeinigt, die Verhandlungen zu einem möglichen Joint Venture intensiv fortzusetzen.
 
Die Verhandlungen werden bis Ende des Jahres 2011 exklusiv weitergeführt und betreffen eine mögliche Zusammenarbeit bei neuen bzw. bestehenden Gas- und Steinkohlekraftwerken in Deutschland, Großbritannien und den Benelux-Staaten. 
Basis der Gespräche ist das Memorandum of Understanding, das RWE und Gazprom am 14. Juli 2011 unterzeichnet haben (Pressemeldung vom 06.10.2011)
Quelle: RWE AG | Foto: RWE
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market