Gesellschaft

Rostock: Kunst im Petriviertel – Start des Wettbewerbs

07.03.2014

Rostock: Der Realisierungswettbewerb für Kunstwerke im öffentlichen Raum des Petriviertels kann starten. Die Hansestadt Rostock möchte im Petriviertel ein qualitativ hochwertiges, architektonisch, ökologisch und energetisch beispielhaftes innerstädtisches Wohngebiet mit hoher Nutzungsqualität und -vielfalt entwickeln. Zentrales Thema dabei ist zum einen die bauliche Wiederbesetzung eines bedeutenden Ortes der Stadtgeschichte.

Zum anderen gelten die gleichen qualitativ hohen Ansprüche auch für das öffentliche Umfeld der neu entstehenden Wohnquartiere. In die Vorbereitung des Realisierungswettbewerbs für Kunstwerke hatte das Amt für Kultur, Denkmalpflege und Museen die Stadtverwaltung, die städtischen Gremien, den Ortsbeirat und nicht zuletzt den Kunstbeirat der Hansestadt einbezogen, damit alle wichtigen Aspekte in der Aufgabenstellung Berücksichtigung finden. Im Rahmen eines offenen, deutschlandweiten Wettbewerbs werden nun in der ersten Phase die Bewerbungen von Künstlerinnen und Künstlern mit ihren Referenzen erwartet.

Darüber hinaus wurden auf Empfehlung des Kunstbeirats Künstlerinnen und Künstler zur Teilnahme am Wettbewerb aufgefordert, die auf ein breites Spektrum an Realisierungen im öffentlichen Raum zurückblicken können. Aus dem Kreis der Bewerbungen wählt ein Preisgericht im Mai zwölf Wettbewerbsteilnehmer aus. „Wir möchten die Rostockerinnen und Rostocker zu einer öffentlichen Veranstaltung einladen. Dabei werden sich die ausgewählten Wettbewerbsteilnehmer der Öffentlichkeit vorstellen und mit den Einwohnerinnen und Einwohnern über ihre Erwartungen an Kunst in diesem Stadtraum ins Gespräch kommen“, stellt sich Oberbürgermeister Roland Methling eine solche Veranstaltung vor.

Danach geht der Wettbewerb in die zweite Phase, in deren Ergebnis für drei Standorte im Petriviertel Gestaltungsvorschläge vorliegen werden. Die Ergebnisse des künstlerischen Wettbewerbes werden nach der Preisgerichtssitzung, die planmäßig im November 2014 stattfinden soll, in einer Ausstellung präsentiert.

Der Auslobungstext für den Realisierungswettbewerb wird am 18. Februar 2014 bundesweit veröffentlicht. Auf der Internetseite der Hansestadt Rostock unter www.rostock.de/ausschreibungen sowie bei der Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH (RGS) unter www.rgs-rostock.de/ausschreibungen/wettbewerbe.html steht die Auslobung dann als Download zur Verfügung.
(Pressemeldung vom 07.03.2014)

Quelle: Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH | Foto: RGS
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market