Wirtschaft

Rosink Durchlaufteilereinigungsanlage Multi Cleaner auf der AMB 2012

19.07.2012

Nordhorn: Ob im automotiv, medizinischen oder elektrotechnischen Bereich, die Teilereinigung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Was lange Zeit als nicht wertschöpfender Prozess angesehen wurde, wird seit einigen Jahren als technisch notwendiger Prozess geschätzt. Durch eine prozesssichere Reinigung werden die vorgelagerten Bearbeitungsprozesse selbst wertschöpfend und die evtl. Weiterbearbeitung des Werkstücks sichergestellt.
 
Der Rosink Multi Cleaner DR ist auf das schnelle und wirtschaftliche Reinigen von Schüttgut (Produktionsteilen) in hoher Stückzahl bzw. der Reinigung komplexer Teile ausgerichtet. Die Teile werden auf einem Förderband (optinal Werkstückträger) durch die Anlage transportiert. Dabei werden sie gereinigt, gespült und anschließend getrocknet.
 
Durch die individuell anpassbare Form lässt sich die Teilereinigungsanlage in fast jeden Fertigungsprozess integrieren. Nach dem das Beschickungsgut die Anlage passiert hat, kann dieses problemlos und vor allem prozesssicher weiterverarbeitet.
 
Jedoch ist Rosink aufgrund des breiten Produktportfolios in der Lage auch sehr große Beschickungsgüter wie Motorblöcke, Rohre, Kurbelwellen usw. effektiv zu reinigen.
 
Lassen Sie sich von den Teilereinigungsanlagen sowie unserer Innovationskraft auf dem Rosink AMB Messestand überzeugen. Sie finden Rosink in Halle 6 / Stand E51. (Pressemeldung vom 18.07.2012)
Quelle: Rosink GmbH + Co. Maschinenfabrik | Foto: Rosink
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market