Wirtschaft

Rekordumsatz 2014: Garmin Produkte in Europa so erfolgreich wie nie

27.02.2015

Garching: Spitzenjahr für Garmin in Europa: Das Unternehmen blickt mit einem Rekordumsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar auf sein erfolgreichstes Jahr im europäischen Markt zurück. Im PND-Segment konnte das Unternehmen seinen Marktanteil nach Wert von 30,3 Prozent in 2013 auf 33 Prozent steigern. Der Markt für mobile Navigationsgeräte zählt nach wie vor zu den bedeutendsten Geschäftsfeldern bei Garmin. Rekordumsatz 2014: Garmin Produkte in Europa so erfolgreich wie nie

Stärkeres Wachstum als im PND-Markt ist künftig im Fitness-Segment zu erwarten, in dem Garmin 2014 bereits große Umsätze verzeichnen konnte. Insbesondere die Fitness-Tracker vívofit und vívosmart, aber auch Laufuhren, Fahrradcomputer, Outdoor-und Golfprodukte von Garmin sorgten für ein bedeutendes Umsatzplus im Handel, das den grundsätzlich rückläufigen PND-Markt vollständig auffangen konnte. Motor des starken Wachstums sind Händler, die frühzeitig die Chancen in diesem Bereich erkannten und beispielsweise die nachfragestarken vívo-Produkte in die Vermarktung aufnahmen.

Foto: Kai Tutschke, Director Sales & Product Marketing EMEA bei Garmin

„Wir freuen uns, dass wir durch unsere sehr enge Partnerschaft mit dem Handel bereits jetzt in diesem Zukunftsmarkt erfolgreich sind. Diese gute Marktposition möchten wir weiter ausbauen“, sagt Kai Tutschke, Director Sales & Product Marketing EMEA bei Garmin. „Wir arbeiten kontinuierlich an neuen innovativen Produkten und geben damit sowohl dem stationären als auch dem Online-Handel passende Angebote an die Hand.“

Zukunftsmarkt Fitness-Tracker & Smartwatches
Mehreren Studien zufolge wird der Markt für Fitness-Tracker auf 18 Millionen in 2018 ansteigen, der für Smartwatches sogar auf 89 Millionen. Garmin bietet dem Handel mit der im März erscheinenden Smartwatch vívoactive ein innovatives Produkt für dieses Segment. Bereits seit 25 Jahren ist das Unternehmen in unterschiedlichen Märkten erfolgreich und beliefert Händler kontinuierlich mit zahlreichen Produkten im Bereich Consumer Electronics, die den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Kunden entsprechen.

„Durch unsere vertikale Integration können wir schnell im Markt reagieren“, erläutert Sean Biddlecombe, Managing Director EMEA bei Garmin. „Wir halten die Forschung und Entwicklung sowie die Fertigung unserer Produkte im eigenen Unternehmen und sind somit flexibel. Das ist unsere Stärke.“ Darüber hinaus stattet Garmin Händler mit umfangreichen Marketingmaterialien für den POS aus, mit denen sie die Vermarktung der Produkte gezielt fördern können. Außerdem investiert Garmin in übergreifende Marketingmaßnahmen wie etwa in Form der kürzlich bekanntgegebenen Kooperation mit RedBull. (Pressemeldung vom 27.02.2015) 

Quelle: Garmin Deutschland GmbH | Foto: Garmin
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market