Wirtschaft

Rekord bei MSC Gate in Bremerhaven: 1.000.000 Containerbewegungen in 2011

15.12.2011

EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG Bremerhaven: Die erste Million ist bekanntlich die schwerste: Am heutigen Dienstag hat MSC Gate in Bremerhaven den eine millionsten Container in 2011 umgeschlagen, dies entspricht rund 1,7 Million TEU. Nie zuvor sind in der Firmengeschichte pro Jahr mehr Container bewegt worden. Zur Mittagszeit hat die charakteristisch gelbe Jubiläumsbox Europas längste Kaje verlassen. Vor Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde der Container auf die 300 Meter lange MSC LAURA gehoben, die den europäischen Kontinent mit der amerikanischen Ostküste verbindet. In der Box sind 960 Reifen des Automobilzulieferers Continental, der Zielhafen ist Charleston.
 
„Wir gratulieren MSC Gate in Bremerhaven zu diesem Jubiläum“, erklärt Michael Harmeyer, Einkaufsleiter für die globale Fracht- und Lagerlogistikdienstleistung der Continental AG. Jedes Jahr werden etliche hunderttausend Reifen über diese Kaje verschifft. „Der Terminal in Bremerhaven hat eine vergleichbare Unternehmensphilosophie wie Continental: Sicherheit, Service und Verlässlichkeit haben höchste Priorität“, so Harmeyer. Es sei nur logisch, dass Continental mit diesem Dienstleister besonders gerne zusammenarbeite. „Dass die millionste Box in diesem Jahr dann auch noch unsere Reifen transportiert, ist für uns fast wie ein Sechser im Lotto“, sagt Henning Kassen, Direktor der Lager und Distributionslogistik (Reifen) der Continental AG.
 
„Wir sind stolz darauf, erstmals in der Firmengeschichte die magische Zahl von einer Million bewegter Container in diesem Jahr zu überschreiten“, betont Jörg Colberg, Geschäftsführer bei MSC Gate. „Der Erfolg bestätigt das Vertrauen unserer Kunden. Wir arbeiten kontinuierlich daran, den besten Service anzubieten“, so der Terminalmanager, der seit Anfang September im Dienst ist. „Mit Bremerhaven sind wir exzellent für die Zukunft aufgestellt“, ergänzt Dittmar Vösterling, Managing Director von MSC Germany. Erst vor wenigen Wochen hat MSC Gate an der Bremerhavener Kaje Containerbrücken umgestellt, um noch schneller und flexibler auf Großcontainerschiffe reagieren zu können.
 
Seit Gründung von MSC Gate im Jahr 2004 verzeichnet das Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum: Nach etwa 120.000 TEU im Startjahr wurden bereits ein Jahr darauf mehr als 430.000 TEU umgeschlagen. Dieser Trend setzt sich nachhaltig fort: Im aktuellen Jahr hat das Unternehmen rund 40 Prozent mehr Stahlcontainer bewegt als in 2010 und liegt damit über Plan. EUROGATE hat mit der zweitgrößten Containerreederei der Welt, der MSC Mediterranean Shipping Company, in 2004 einen Vertrag über das Joint Venture MSC GATE Bremerhaven unterzeichnet. (Pressemeldung vom 13.12.2011)
Quelle: EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG | Foto: EUROGATE
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market