Wirtschaft

Raytheon Anschütz : Synapsis für deutsche Containerschiff Neubauten - Integrierten Navigationssystemen INS

28.06.2013

Raytheon Anschütz GmbH Kiel: Die neuen Containerschiffe werden von Koreas Hanjin Heavy Industries & Construction’s Subic Shipyard in Subic Bay auf den Philippinen gebaut und sollen 2014 in Dienst gestellt werden. Die Schiffe werden unter einer langfristigen Charter der Compania Chilena de Navegacion Interoceanica (CCNI) laufen.

Raytheon Anschütz wird Integrierte Navigation der Synapsis Intelligent Bridge Control Serie in Übereinstimmung mit IMO’s neuen INS Performance Standards (nach MSC.252(83)) liefern.

Das Brückensystem wird aus vier Multifunktionssystemen, X- und S-Band Radarsensoren, dem adaptiven und kraftstoffsparenden NautoPilot 5300, der neuen CAN-Bus basierten NautoSteer AS Rudersteuerung und einer Standard 22 Kreiselkompassanlage bestehen. Der Lieferumfang wird komplettiert durch weitere Navigationssensoren sowie die komplette Funkanlage.

“Ein IMO-zertifiziertes Integriertes Navigationssystem liefern zu können war sicherlich ein Hauptgrund, uns als Lieferant in diesem Projekt auszuwählen. Der erste Hersteller zu sein, der die Zulassung der IMO für Integrierte Navigation erhielt, unterstreicht unsere Technologieführerschaft, aber auch die hohen Standards, mit denen wir unsere Aufträge abwickeln”, sagt Jens Falkenberg, Verkaufsgebietsleiter bei Raytheon Anschütz.

Wesentlicher Bestandteil des Synapsis INS sind Multifunktionssysteme, die die komplette Sensorik integrieren und situationsbezogen den Zugriff auf verschiedene Anwendungen wie zum Beispiel Radar, ECDIS und Conning erlauben. Die Umschaltung erfolgt intuitiv über ein Drop-Down Menü auf dem Bildschirm.

Als Hardware wird System übergreifend eine neue Generation kompakter PCs, die ohne bewegliche Teile auskommen, eingesetzt. Die PCs sind über ein Ethernet Ringnetzwerk verbunden. Eine neu entwickelte Softwarekomponente kontrolliert zuvor dezentral organisierte Aufgaben wie optimierte Sensorauswahl, intelligentes Alarmmanagement zur Reduktion von optischen und akustischen Alarmen sowie zentrale Dimmung und Farbumschaltung für das komplette Brückensystem.

Die Spezifikation der neuen Containerschiffe sieht vor, neueste und effizienteste Technologien einzusetzen. Abgesehen von der geforderten Übereinstimmung mit den neuen INS Performance Standards für höhere Sicherheit und vereinfachte Bedienung sollen die Neubauten durch den Einsatz moderner Maschinen und optimierter Rumpfform einen Maßstab hinsichtlich effizienten Schiffsbetriebs setzen.

Raytheon Anschütz GmbH ist ein Tochterunternehmen der Raytheon Company (USA). Das Unternehmen wurde 1905 als Anschütz & Co. gegründet nachdem Dr. Hermann Anschütz-Kaempfe den Kreiselkompass erfunden hat. Am Standort in Kiel entwickelt, produziert und testet Raytheon Anschütz heute Kreiselkompasse und Tochteranzeigen, Autopiloten und manuelle Rudersteuerungssysteme, Radargeräte und Elektronische Seekarten, sowie komplette Integrierte Brückensysteme. Raytheon Anschütz gehört damit weltweit zu einem der führenden Anbieter von Navigationssystemen für die kommerzielle Schifffahrt, die Marinen, Passagier- und Spezialschiffe sowie Megayachten. Mehr als 30.000 Schiffe sind weltweit mit Ausrüstung von Raytheon Anschütz unterwegs, betreut durch ein globales Netzwerk mit mehr als 200 Service Stationen sowie durch eigene Niederlassungen in Singapur, Shanghai / China, Rio de Janeiro / Brasilien, Portsmouth / UK und San Diego / USA. (Pressemeldung vom 27.06.2013) 

Quelle: Raytheon Anschütz GmbH | Foto: Raytheon Anschütz, © NSC
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market