Wirtschaft

Phoenix Contact - Kennzeichnungslösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

26.10.2022

Phoenix Contact GmbH & Co. KGBlomberg: Die detektierbaren und hochbeständigen Kennzeichnungslösungen von Phoenix Contact. sorgen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie für hohe Sicherheit.

Damit die hygienischen Standards eingehalten werden können, werden Produktionsanlagen mehrmals täglich gereinigt. Die Markierungen von Phoenix Contact bleiben durch ihre hohe chemische Beständigkeit lesbar und das Material wird nicht angegriffen. Für die schnelle visuelle Identifizierbarkeit sind die Kennzeichnungslösungen blau. So heben sie sich besonders gut ab und werden instinktiv schneller wahrgenommen. Ein weiterer Vorteil der Produkte ist die Detektierbarkeit. Bei Endkontrollen können sie dadurch mit einem Metalldetektor erkannt werden. Für Geräte und Anlagen mit strukturierten Oberflächen gibt es Etiketten mit einem leistungsstarken Klebesystem. Der Klebstoff mit guter Chemikalienbeständigkeit verteilt sich besser in den Strukturen der Oberflächen und erzeugt eine hohe Haftkraft für dauerhafte Kennzeichnungen. Detektierbare Laminatetiketten bieten eine weitere Markierungsmöglichkeit. Dabei wird ein Laminat über die Bedruckung geklebt und schützt sie so vor äußeren Einflüssen.

Phoenix Contact - Kennzeichnungslösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Foto: Phoenix Contact GmbH & Co. KG, 5460

Für die anspruchsvolle Lebensmittel- und Getränkeindustrie bietet Phoenix Contact damit ein umfangreiches Markierungsportfolio für die Kabel- und Leiter- sowie die Geräte- und Anlagenkennzeichnung an.

Unter einer globalen Dachmarke bietet Phoenix Contact innovative Produkte, Lösungen und Digitalisierungskompetenzen für die Elektrifizierung, Vernetzung und Automatisierung aller Sektoren von Wirtschaft und Infrastruktur. Damit befähigt das Familienunternehmen die Industrie und die Gesellschaft bei der Transformation in eine nachhaltige Welt mit langfristigen Wachstums­perspektiven für alle. Das Kerngeschäft ist in drei Geschäftsbereichen organisiert. In neuen Geschäftsfeldern werden auch jenseits des Kerngeschäfts Potenziale der Digitalisierung, Elektrifizierung und der veränderten Mobilität erschlossen. Phoenix Contact beschäftigt heute rund 20.300 Mitarbeitende und hat in 2021 einem Umsatz von 2,97 Mrd. Euro erwirtschaftet.

 

Kennziffer-Veröffentlichungen 5460

(Pressemeldung vom 14.10.2022)
Quelle: Phoenix Contact GmbH & Co. KG | Foto: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
TiHO | Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market