Wirtschaft

Phoenix Contact erweitert mit Charx E-Mobility-Angebot

25.11.2020

Phoenix Contact GmbH & Co. KGBlomberg: Unter dem Namen Charx bündelt Phoenix Contact ab sofort ein breites Portfolio aufeinander abgestimmter Ladetechnik-Komponenten sowohl für die Elektrifizierung von Fahrzeugen als auch zum Aufbau leistungsstarker Ladeinfrastruktur.

Alle Charx-Produkte wurden speziell für den Einsatz in E-Mobility-Anwendungen entwickelt und gliedern sich nach ihrer Funktion im Ladeprozess.

Phoenix Contact erweitert mit Charx E-Mobility-Angebo

Grafik: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Neben den Ladekabeln und Ladedosen Charx connect, den Steuerungen Charx control und der Software Charx manage wurde das Produktangebot kürzlich um die DC-Leistungselektronik Charx power und den Überspannungsschutz Charx protect erweitert. Im nächsten Jahr folgen zudem die DC-Leistungsschütze Charx contact. Ergänzt um zahlreiche Standardprodukte wie Energiezähler, Stromversorgungen, Touch-Panels sowie industrielle Verbindungs- und Kommunikationstechnik entsteht ein nahezu vollständiges Portfolio, was das AC- und DC-Laden von Elektrofahrzeugen schnell, sicher und komfortabel macht.

Alle Charx-Produkte wurden speziell für den Einsatz in E-Mobility-Anwendungen entwickelt und gliedern sich nach ihrer Funktion im Ladeprozess.

Alle Charx-Produkte wurden speziell für den Einsatz in E-Mobility-Anwendungen entwickelt und gliedern sich nach ihrer Funktion im Ladeprozess. Foto: Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Von der Ladestation bis ins Elektroauto: Unsere leistungsstarken CHARX-Produkte wurden speziell für E-Mobility-Anwendungen entwickelt und decken den gesamten Ladevorgang ab. Neben HPC-fähigen Ladedosen für Elektrofahrzeuge liefern wir nahezu alle Komponenten für moderne Ladepunkte – von der privaten AC-Wallbox bis zur öffentlichen CCS-Schnellladestation. Wir sind Ihr starker Partner für eine vernetzte und intelligente Ladeinfrastruktur und ermöglichen High Power Charging (HPC) mit Ladeleistungen bis zu 500 kW.

Ihre Vorteile

  • Alle Produkte für den Ladeprozess aus einer Hand mit dem umfassenden CHARX-Portfolio
  • Einfache Installation, Inbetriebnahme und Wartung durch einheitliches, modulares Produkt-Design
  • Schnelle, sichere und normkonforme Ladepunkte und Ladeschnittstellen mit neuesten Technologien
  • Intelligentes Ladeparkmanagement mit kommunikationsfähigen Produkten und offenen Schnittstellen
  • Zukunftssichere und flexibel erweiterbare Ladeparks dank modularer, skalierbarer Systeme

Von der Ladestation bis ins Elektroauto: Unsere leistungsstarken CHARX-Produkte wurden speziell für E-Mobility-Anwendungen entwickelt und decken den gesamten Ladevorgang ab. Neben HPC-fähigen Ladedosen für Elektrofahrzeuge liefern wir nahezu alle Komponenten für moderne Ladepunkte – von der privaten AC-Wallbox bis zur öffentlichen CCS-Schnellladestation. Wir sind Ihr starker Partner für eine vernetzte und intelligente Ladeinfrastruktur und ermöglichen High Power Charging (HPC) mit Ladeleistungen bis zu 500 kW.

(Pressemeldung vom 11.11.2020)

Quelle: Phoenix Contact GmbH & Co. KG | Foto: Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market