Wirtschaft

Palma de Mallorca - Mein Schiff 2 startet in die Sommersaison

18.06.2021

TUI Cruises GmbHHamburg: Angekommen im sommerlichen Heimathafen: Die Mein Schiff 2 startet ab heute von Palma de Mallorca zu Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer. Nach einer erfolgreichen Wintersaison auf den Kanarischen Inseln bietet die TUI Cruises zwei unterschiedliche 7-tägigen Routen entlang der schönsten Häfen und Landschaften der spanischen Mittelmeer- und Atlantik-Küste an. Auf dem Fahrplan stehen Metropolen wie Barcelona und Valencia, die andalusischen Hafenstädte Málaga und Cádiz, Alicante an der Costa Blanca und Cartagena im Südosten der iberischen Halbinsel. Hier haben die Gäste Gelegenheit, in organisierten Gruppen an Land zu gehen. An Bord der ersten Reise sind rund 900 Gäste und 750 Besatzungsmitglieder.

Palma de Mallorca - Mein Schiff 2 startet in die Sommersaison

Foto: Mein Schiff 2 startet in die Sommersaison - Kreuzfahrten ab/bis Palma de Mallorca ins westliche Mittelmeer  Foto: TUI Cruises GmbH 

„Mallorca ist fester Bestandteil unseres Sommerfahrplans. Die Rückkehr nach Palma ist nicht nur ein positives Zeichen für unsere Gäste und unsere Besatzung. Wir freuen uns, dass wir mit dem Re-Start auch einen Beitrag zum Wiederhochfahren der spanischen Tourismus-Wirtschaft leisten können und bedanken uns bei allen zuständigen Behörden sowie Partnern vor Ort für die Unterstützung“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. Die Sicherheit der Gäste, der Crew, aber auch der spanischen Bevölkerung steht für TUI Cruises an oberster Stelle. Daher erfolgt der Start auf Mallorca mit dem seit knapp einem Jahr bewährten Gesundheits- und Hygienekonzept, welches im Vorfeld mit den zuständigen spanischen Behörden abgestimmt wurde.

Über das bewährte Gesundheits- und Hygienekonzept von TUI Cruises

Seit Juli 2020 sind mehr als 100.000 zufriedene Gäste mit der Mein Schiff Flotte gereist. Mit dem Gesundheits- und Hygienekonzept beweist TUI Cruises, dass sicheres und gesundes Reisen an Bord der Mein Schiff Flotte auch in Zeiten von Corona möglich ist. Die Gäste erhalten alles aus einer Hand – für ein entspanntes und sorgenfreies Reisen auf höchstem Sicherheitsniveau: Vom verpflichtenden doppelten COVID-19 Test vor der Reise über ein bewährtes Hygiene- und Sicherheitskonzept zum Schutz von Gästen und Besatzung. Dabei bleiben die Gäste unter sich. Bewusst reduzierte Kapazitäten von maximal 60 Prozent sorgen für ein noch großzügigeres Platz-pro-Passagier Verhältnis. So kann jederzeit und überall an Bord genug Abstand gehalten werden. Sicherheit auch bei den Landgängen: Aktuell sind ausschließlich von TUI Cruises vermittelte oder organisierte Landausflüge möglich. Zusammen mit Landausflugsveranstaltern vor Ort wurde ein vielfältiges Ausflugsprogramm entsprechend der geltenden Richtlinien erarbeitet.

Mittelmeer und Ostsee – Vielfalt bei Schiff und Routen

Mittlerweile sind bereits vier, demnächst sogar fünf Schiffe der Mein Schiff Flotte wieder im Dienst. Damit bietet TUI Cruises eine breite Vielfalt an unterschiedlichen Routen und Destinationen an. Die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 6 starten von Kiel aus zu Reisen durch die Ostsee. Auf den drei- bis siebentägigen Reisen werden entweder Stockholm oder Göteborg angelaufen. Erstmals sind in Schweden auch wieder Landausflüge möglich. Die Mein Schiff 5 fährt bereits seit Mitte Mai ab/bis Kreta durch die griechischen Inselwelten. Die Mein Schiff 4 startet am 8. Juli mit Italien-Kreuzfahrten. Von Genua aus bricht die Mein Schiff 4 zu zwei unterschiedlichen, jeweils einwöchigen Touren auf, die auch miteinander kombiniert werden können. Dabei entdecken die Gäste die italienische Küste mit zusätzlichen französischen Highlighthäfen wie Ajaccio/Korsika oder Cannes. Die Hafenstadt Civitavecchia wird auf beiden Routen angelaufen und eignet sich perfekt für einen über TUI Cruises organisierten oder vermittelten Landausflug in die ewige Stadt Rom.

Die TUI Cruises GmbH ist einer der führenden Kreuzfahrtanbieter im deutschsprachigen Raum. Das Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und des US-Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. beschäftigt rund 750 Mitarbeiter in Hamburg und Berlin. Für die Marke Mein Schiff fährt eine Flotte von sieben Schiffen. Seit Ende 2020 ist auch die Marke Hapag-Lloyd Cruises mit einer Flotte von aktuell vier Schiffen Teil der TUI Cruises GmbH. Die Mein Schiff Flotte bietet zeitgemäße Urlaubsreisen auf See im Premium-Segment (Mein Schiff 1 bis Mein Schiff 6 und Mein Schiff Herz / Bettenkapazität: 17.800). Hapag-Lloyd Cruises zählt im deutschsprachigen Raum zu den führenden Kreuzfahrtmarken im Luxus- und Expeditionsbereich mit einer 130-jährigen Geschichte. TUI Cruises fährt mit einer der modernsten und umwelt- sowie klimafreundlichsten weltweit. Im Zuge des nachhaltigen Wachstums sind bis 2026 vier weitere Schiffsneubauten geplant.

(Pressemeldung vom 17.06.2021)
Quelle: TUI Cruises GmbH | Foto: TUI Cruises GmbH
Firmennews
Rostock Port
ThyssenKrupp AG
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Lufthansa Cargo AG
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market