Wirtschaft

onlyfy by XING: die neue Marke als perfektes Match fürs Recruiting

18.09.2022

Neue B2B-Marke - Neue Talent Acquisition Platform onlyfy

NEW WORK SEHamburg: Mit onlyfy by XING stellte die NEW WORK SE am 12. September 2022 im Rahmen der Branchenmesse „Zukunft Personal Europe 2022” in Köln erstmals ihre neue B2B-Marke vor. Sie verstärkt damit das Markenportfolio der NEW WORK SE mit den beiden großen B2C-Plattformen XING und kununu. Für onlyfy wurden die Kompetenzen, Produkte und Services von XING E-Recruiting und Prescreen gebündelt und um neue, innovative Features ergänzt. Dabei wurde die neue Marke für die Herausforderungen zeitgemäßen Recruitings konzipiert — mit dem Ziel, Unternehmen schnell und effizient beim Gewinnen qualifizierter Fachkräfte zu unterstützen. Ihr Herzstück bildet die Talent Acquisition Platform onlyfy one, die als erste Lösung ganzheitliches Recruiting ermöglicht und beim Finden und Gewinnen passender Talente unterstützt, indem sie Active Sourcing, Passive Sourcing sowie effizientes Bewerbermanagement an einem Ort integriert. Damit eignet sich die intuitiv zu nutzende SaaS-Lösung auch für kleinere und mittelständische Unternehmen, die oft im Recruiting noch nicht ausreichend digital aufgestellt sind und wenig Ressourcen für eine aufwändige Talentsuche haben. Die ersten Firmen, die die onlyfy one Beta-Version erfolgreich nutzen, sind Just Spices, waterdrop®, Snipes, Holmes Place und KG Media Factory.

Neue Marke bündelt Services und Leistungen von XING E-Recruiting und Prescreen

  • Neue Talent Acquisition Platform onlyfy one als Lösung für gestiegene Recruiting-Anforderungen
  • Zugriff auf mehr als 21 Millionen potenzielle Bewerberinnen und Bewerber im deutschsprachigen Raum
  • Vorstand Frank Hassler: „onlyfy macht die Talentsuche einfacher als jemals zuvor und läutet eine neue Ära im Recruiting ein.“

New Hiring als strategischer Erfolgsfaktor   

In einem Arbeitsmarkt, der sich durch Entwicklungen wie Digitalisierung, demografischen Wandel sowie nicht zuletzt die Pandemie in einem an Dynamik zunehmenden Umbruch befindet, wird das Finden passender Talente für Unternehmen zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. onlyfy one erleichtert das Recruiting, indem es nicht nur Abläufe automatisiert und komplexe Vorgänge vereinfacht, sondern HR-Verantwortliche dank KI smart unterstützt. Das System schlägt beispielsweise schon bei der Erstellung eines Stellenprofils passende Kandidatinnen und Kandidaten aus der über 21 Millionen Mitglieder umfassenden XING Plattform vor. So gewinnen Recruiter Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: den Menschen. 

„onlyfy macht die Talentsuche einfacher als jemals zuvor und läutet eine neue Ära im Recruiting ein“, sagt Frank Hassler, Vorstand NEW WORK SE und verantwortlich für das Geschäftsfeld Recruiting und Employer Branding. „In der neuen Arbeitswelt sind Talente Mangelware. Unternehmen müssen ihr Recruiting als strategischen Erfolgsfaktor erkennen und neu aufstellen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das erfordert nicht nur ein Umdenken, sondern in vielen Fällen auch agilere Prozesse und einen stärkeren digitalen Fokus. Für dieses ‚New Hiring‘ ist onlyfy one die perfekte Lösung. Denn mit seinem ganzheitlichen Ansatz ermöglicht es Unternehmen, schnell und flexibel Stellen auszuschreiben und dabei alle internen Stakeholder wie die Fachbereiche mit einzubeziehen.“

“the one and only“: Echtzeit-Unterstützung bei der Suche nach den passenden Talenten

Die Basis von onlyfy one ist das etablierte Bewerbermanagement-System (ATS) Prescreen, es kombiniert dessen Vorteile mit den Vorzügen eines Tools für die passive und aktive Talentsuche. Davon profitieren sowohl Unternehmen als auch Bewerberinnen und Bewerber. Denn es sorgt nicht nur für einen unkomplizierten und reibungslosen Recruiting-Prozess auf Unternehmensseite, sondern auch für eine positive Candidate Experience. Gerade im heutigen Arbeitsmarkt sind schnelles Feedback, Transparenz über den Status quo und der direkte Einbezug der Fachabteilung die Schlüssel zum Erfolg.

Die Vorteile von onlyfy one: 

  • Kandidatenempfehlung und Active Sourcing in Echtzeit: HR-Verantwortliche bekommen bei onlyfy one schon während der Erstellung des Stellenprofils Empfehlungen für passende Kandidatinnen und 
    Kandidaten von der XING Plattform vorgeschlagen, die über 21 Millionen Mitglieder im DACH-Raum hat. Der „Matching-Score“ zeigt an, wie gut das vorgeschlagene Talent zur jeweiligen Stellenbeschreibung passt. Das Unternehmen kann passende Kandidatinnen und Kandidaten direkt aus onlyfy one heraus anschreiben und zur Bewerbung einladen.
  • Einbindung von Social Media: Social-Media-Kampagnen sind ein elementarer Bestandteil modernen Recruitings. onlyfy one ist die erste Plattform, die eine integrierte Lösung für Social-Media-Kampagnen bietet. Unternehmen können mit effizientem Budgeteinsatz und auf einfache, bequeme Weise zielgruppenspezifische Jobinserate auf den für sie passenden Social-Media-Kanälen schalten. Das System unterstützt sie dabei, Kampagnen so aufzustellen, dass sie optimal für das jeweilige Jobprofil, die gesuchte Zielgruppe und die verschiedenen Channels geeignet sind. onlyfy one kümmert sich auch um das Schalten der Kampagnen. Die Einbindung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Partner TalentBait, der in diesem Bereich zu den Best-in-Class-Anbietern zählt.
  • Steigerung der Reichweite: Wenige Klicks, zahlreiche Kanäle: onlyfy one ermöglicht die Veröffentlichung von Stellenausschreibungen auf einer großen Zahl an Jobplattformen – und das ganz bequem. Mehr als 30 Kanäle sind direkt im Angebot inkludiert, mit einem zusätzlichen Partner werden bis zu 900 Kanäle erreicht. Dabei können Unternehmen ihre eigenen bevorzugten Jobbörsen in onlyfy one hinterlegen.
  • Bewerbung über WhatsApp oder das XING Profil: Auch Bewerberinnen und Bewerber können sich über ganz besondere Highlights freuen: Sie können zum Beispiel ihre Bewerbung vollständig über einen geführten WhatsApp-Chat abwickeln, wenn die Funktion vom Unternehmen freigeschaltet ist. Zudem haben Jobsuchende die Möglichkeit, sich mit einer One-Klick-Bewerbung mit dem eigenen XING-Profil zu bewerben.
  • Unterstützung bei der Erstellung maßgeschneiderter Jobinserate: Mittels intelligenter Datenanalysen unterstützt onlyfy one HR-Verantwortliche auch bei der Erstellung eines Jobinserats. So schlägt das Tool eigenständig optimale Job-Titel vor und empfiehlt passende Skills. Zudem können Stellenanzeigen bequem im eigenen Corporate Design erstellt und schnell veröffentlicht werden. Damit schafft onlyfy one im Gegensatz zu herkömmlichen ATS und anderen Tools einen smarten, nahtlosen, sicheren und schnellen Recruitingprozess, von dem sowohl Arbeitgeber als auch Talente profitieren.
  • Transparenz und Effizienz im Recruitingprozess: Da gerade die potenzielle direkte Führungskraft für Talente eine große Rolle spielt, haben Fachabteilung, Führungskraft und HR-Abteilung bei onlyfy one transparenten Zugriff auf den gesamten Bewerbungsprozess.
  • Aufgaben nur einmal gestalten und dann automatisch erledigen lassen: Automatische Erinnerungen, Nachrichten an Bewerberinnen und Bewerber und andere Workflows werden nur einmal aufgesetzt und danach automatisch erledigt. Bei wichtigen Aufgaben wie Absagen oder Feedback-Anfragen stehen bereits Best-Practice-Vorlagen zur Verfügung.
  • Aus Analysen lernen und kontinuierlich besser werden: Reportings und direktes Feedback von Bewerberinnen und Bewerbern tragen zur laufenden Verbesserung des Recruitings bei. Wertvolle Rückmeldungen können dabei direkt auf kununu veröffentlicht werden.
  • Intiutive SaaS-Lösung: jederzeit up-to-date: Als Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) ist onlyfy one jederzeit up-to-date, überall verfügbar und bedarf keiner Vorinstallation.

„onlyfy one ist ein ,Gamechanger’ im Recruiting“, so Frank Hassler. „Durch seine intuitive Bedienbarkeit reduziert es die Komplexität der Talentsuche und beschleunigt gleichzeitig die Abläufe im Recruiting und Bewerbermanagement. Beides sind unabdingbare Faktoren für einen Arbeitsmarkt, auf dem Fachkräfte überall händeringend gesucht werden. Jedes Unternehmen kann das Tool nutzen, vor allem der Mittelstand profitiert von der neuen Lösung enorm. Wer über geringe personelle Ressourcen im Recruiting verfügt oder die Suche bislang nicht über digitale Tools abgewickelt hat, erhält mit onlyfy one einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb um die besten Talente.“

Unter dem neuen Markennamen onlyfy werden auch bestehende Produkte fortgeführt. Das sind der onlyfy TalentManager, onlyfy TalentpoolManager (nur im Produkt onlyfy TalentManager Pro), onlyfy Stellenanzeigen, onlyfy TalentService, onlyfy Employer Branding Profil und onlyfy 360Grad. Um Unternehmen mit den onlyfy Stellenanzeigen eine größere Reichweite und mehr Aufmerksamkeit zu ermöglichen, wurde diese Lösung um neue Funktionen ergänzt. So werden Stellenanzeigen – automatisch und datengestützt – fortan auch auf weiteren relevanten Jobplattformen sowie Social-Media-Kanälen verbreitet.

onlyfy one ist ab sofort erhältlich und wird kontinuierlich um neue Module ergänzt.

onlyfy by XING: die neue Marke als perfektes Match fürs Recruiting

Grafik: New Work SE

New Work braucht New Hiring: Ein neues Verständnis von Recruiting und neue Herangehensweisen, um in schwierigen Zeiten genau jene Talente zu finden, die zum Team, zur Kultur und zu den strategischen Herausforderungen des Unternehmens passen. onlyfy by XING liefert hierzu smarte digitale Lösungen: Die Talent Acquisition Platform onlyfy one vereint Active Sourcing, Passive Sourcing und effizientes Bewerbermanagement unter einem Dach – für eine einzigartige Candidate Experience. Als Teil der NEW WORK SE bietet onlyfy mit den Schwestermarken XING und kununu ihren Kunden den Zugriff auf über 21 Millionen Talente im deutschsprachigen Raum sowie weitere effiziente Lösungen für das Employer Branding, das Active und Passive Sourcing. Die Marke onlyfy ist im Sommer 2022 aus dem Zusammenschluss von XING E-Recruiting und Prescreen hervorgegangen. Mehr Informationen unter onlyfy.com/de/.

Die NEW WORK SE engagiert sich mit ihren Marken, Services und Produkten für eine erfüllendere Arbeitswelt und schreibt damit das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte der XING SE. Gegründet als professionelles Netzwerk openBC von Lars Hinrichs, erfolgte 2006 die Umbenennung in XING und 2019 in NEW WORK SE. Damit trägt das Unternehmen sein überzeugtes Engagement für eine bessere Arbeitswelt auch im Namen – New Work ist die sichtbare Klammer aller Firmenaktivitäten. Das Unternehmen ist seit 2006 börsennotiert. Die NEW WORK SE agiert als zentrale Führungs- und Steuerungsholding und dient als Serviceabteilung der Töchterfirmen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Hamburg und beschäftigt seine insgesamt rund 1.900 Mitarbeiter auch an weiteren Standorten von München über Wien bis Porto.

(Pressemeldung vom 18.09.2022)
Quelle: NEW WORK SE | Foto: NEW WORK SE
Firmennews
Rostock Port
SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA
Rhenus SE & Co. KG
Hans-Böckler-Stiftung
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
HOYER GmbH Internationale Fachspedition
GfK SE
ECE Group GmbH & Co. KG
Statistisches Bundesamt (Destatis)
Getac Technology GmbH
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA
Zeppelin GmbH
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an und wir informieren Sie aktuell über neue Meldungen auf nordic market.

Hier anmelden!

FIRMENGLOSSAR auf nordic market
PRODUKTGLOSSAR auf nordic market