Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Mecklenburg-Vorpommern auf der transport logistic
Dienstag, der 4.Juni 2013
Mecklenburg-Vorpommern auf der transport logistic

Schwerin: Infrastrukturminister Volker Schlotmann reist zur internationalen Transportmesse "transport logistic" nach München, um für Mecklenburg-Vorpommern als modernen Logistikstandort in Europa zu werben. "Ziel ist es, bestehende Kooperationen zu festigen und neue aufzubauen, um zukunftsfähige Arbeitsplätze im Land zu schaffen", so der Minister.

Die "transport logistic" gilt als eine der führenden Messen für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management weltweit und findet vom 04. bis 07. Juni 2013 in München statt. Zur "transport logistic 2013" werden mehr als 2.000 Aussteller erwartet. Die Messe, die alle zwei Jahre stattfindet, zählte 2011 rund 51.310 Besucher aus 137 Ländern.

Aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich auf der Messe unter anderem die Häfen Rostock, Sassnitz, Wismar und Stralsund. Insgesamt sind auf der Messe rund 25 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern vertreten.

Schlotmann erklärt: "Leistungsfähige Häfen, gut ausgebaute Verkehrswege und Flächen für Wachstum sorgen schon heute dafür, dass das Land von internationalen Verkehrsströmen profitieren kann." Zudem hätten sich die Häfen zu attraktiven Standorten für Industrie-, Logistik-, Handels- und Gewerbeunternehmen entwickelt.

Neben Gesprächen mit verschiedenen Unternehmen steht auch ein Treffen mit dem Vizepräsidenten der russischen Staatsbahn (RZD), Salman Babajew, auf dem Programm.

Im Rahmen der diesjährigen Delegationsreise zur TransRussia nach Moskau hatte Schlotmann die RZD zur "transport logistic" eingeladen, um die Dienstleistungen ab Sassnitz noch besser zu bewerben. Im Ergebnis des TransRussia-Besuchs 2012 war eine ständige Fährverbindung zwischen den Häfen Sassnitz und Ust-Luga aufgebaut worden.

Interesse besteht von beiden Seiten an einem Ausbau der Fährverbindung. Probleme bestehen derzeit darin, dass die Verbindung in Ost-West-Richtung ausgelastet ist, die Gegenrichtung jedoch noch Ausbaupotenzial aufweist. (Pressemeldung vom 03.06.2013)

Quelle: EM MV Nr. 70/ 2013 | Foto: MV, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung,RSAG,NVS
Lesezeichen - weitere Meldungen


28.09.2019
  • Sa
    • Samstag, der 28.09.2019
  • So
    • Sonntag, der 29.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
17.10.2019