Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
hanseboot ancora boat show - vom 24. bis 26. Mai 2013 in der ancora Marina in Neustadt in Holstein
Samstag, der 25.Mai 2013
hanseboot ancora boat show - vom 24. bis 26. Mai 2013 in der ancora Marina in Neustadt in Holstein

Hamburg: Die Hauptattraktion der hanseboot ancora boat show, die vom 24. bis 26. Mai in der ancora Marina in Neustadt ihre Tore öffnet, sind die mehr als 140 Boote und Yachten, die in ihrem Element besichtigt werden können. Daneben bietet Deutschlands größte Boat Show im Wasser sowohl an Land als auch auf der Ostsee vielfältige Mitmach- und Unterhaltungsangebote, die Spaß für die ganze Familie, aber auch ernst zu nehmende Fachlichkeit versprechen.

Schnuppertörns in der Lübecker Bucht – mit 15 PS, 250 PS oder sportlich unter Segeln
Motorbootfahren bis 15 PS ohne Führerschein: Die Firmen Gründl Bootsimport, Pantaenius Yachtversicherungen und Secumar Bernhardt Apparatebau bieten den Besuchern der hanseboot ancora boat show den Einstieg in die Welt des Motorbootfahrens in Theorie und Praxis. Mit umfangreichen Informationen und kostenlosen Schnuppertörns ist die neue Sportbootführerschein-Verordnung, die es erlaubt, ein Boot mit bis zu 15 PS Motorleistung ohne Führerschein zu steuern, zentrales Thema im Rahmenprogramm der schwimmenden Bootsausstellung (Teilnahme ab 16 Jahren, täglich 11.00-13.30 Uhr und 14.00-17.30 Uhr).

Wer es rasanter mag, kann zur Speedboottour in einem mit einem 250 PS Triebwerk ausgestatteten Rigid Inflatable Boat (RIB) in See stechen. Die „Baltic Pirates“ bieten die schnellen Touren zum ersten Mal während der In-Water Boat Show in Neustadt an (Teilnahme ab 6 Jahren, täglich 11.00-18.00 Uhr).
Ruhiger, aber nicht minder interessant geht es bei den 30-60 Minuten langen Ausfahrten an Bord der neuen Segelyacht Delphia 24 zu. Gemeinsam mit dem Trimm-Experten Martin Krings haben die Besucher die Gelegenheit, das große sportliche Potenzial sowie den hohen Spaßfaktor der Delphia 24 live zu erleben und zu testen (vorherige Anmeldung erbeten unter k.peters@delphiayachten.de oder unter 0172/5161869).

Vorführungen und Expertentipps rund um Technik und Sicherheit
Im Aktionsbereich und auf der Wassereventfläche im Osthafen der ancora Marina ist fast rund um die Uhr Action und nasses Vergnügen angesagt. Das Thema Sicherheit steht dabei immer wieder im Fokus. Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), die Wasserschutzpolizei Lübeck-Travemünde, der Segelclub Rhe und die Segelschule Nordtörn Well Sailing zeigen den Zuschauern in Live-Demonstrationen von Mensch-über-Bord-Manövern, Seenotrettungsübungen und Leckbehandlung im Notfall welche Gefahrensituationen auf dem Wasser eintreten können, wie man diese verhindert und im Fall des Falles am besten löst. Die freiwillige Feuerwehr Neustadt gibt Tipps aus erster Hand, wie man einen Brand an Bord schnell und sicher löscht. „Gravierende“ Unterstützung bieten die Wasserschutzpolizei und die Versicherungsgesellschaft Pantaenius mit einer gemeinsamen Präventionsaktion. Um dem zunehmenden Diebstahl von Außenbordmotoren und Bootszubehör entgegenzuwirken, können sich die Besucher die Individualnummern in ihre nautische Ausrüstung gravieren lassen.

Open Ship-Angebote und der Abschied von zwei Abenteurern
Einsatzfahrzeuge der DGzRS und der Wasserschutzpolizei laden beim Open Ship zu einem Besuch an Bord ein und bieten interessante Einblicke in ihre Arbeit: Der Seenotkreuzer Hans Hackmack ist täglich von 13.30-17.00 Uhr zu besichtigen. Das Streckenboot Greif können die Besucher am Samstag, 25.05., von 13.00-17.00 Uhr in Augenschein nehmen.
Auch das Expeditionsschiff „Gypsy Life“ steht am 24. und 25.05. jeweils von 14.00-16.00 Uhr und am 26.05. von 11.30-13.30 Uhr für einen Blick unter Deck offen. Am Sonntag, 26.05., um 15.00 Uhr bricht Harald Paul gemeinsam mit seiner Frau Silvia an Bord des Motorseglers von der hanseboot ancora boat show aus zu der mehrjährigen Expeditionsreise „Donau-Alaska“ auf.

Motorbootaktionen, Bastelangebote und eine Riesenrutsche für junge Besucher
Früh übt sich, was ein Skipper oder Bootsbauer werden will. Bei einem halbstündigen Schnupperkurs vermitteln Trainer der Jugend-Motorboot-Gemeinschaft Schleswig Holstein e.V. (JMG S-H) sowie Fachpersonal des Yachtausrüsters A.W. Niemeyer (AWN) und Pantaenius Yachtversicherungen Kindern ab vier Jahren die Grundlagen des Motorbootfahrens. Unter allen teilnehmenden Kindern verlost AWN ein Schlauchboot (25. und 26.05., ganztägig, kostenfrei). Rasanter wird es beim AE-Lizenzkurs, den die drei Partner für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren am 25. und 26.05. durchführen: Jeweils um 10.30 Uhr und um 14 Uhr können bis zu zehn Mädchen und Jungen gleichzeitig die AE-Lizenz des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) erwerben. Diese Lizenz berechtigt zur Teilnahme an Meisterschaften in der entsprechenden Alters- und Bootsklasse.

Kinder, die lieber selbst kreativ und handwerklich aktiv werden, können eine Tasche aus Segeltuch selbst gestalten. Die Segelmacherei Simoneit Sail & Service lädt Mädchen und Jungen ab sechs Jahren zum gemeinsamen Nähen ein. Kleine Bootsträume werden im Pagodenzelt der ancora Marina wahr: Unter fachkundiger Anleitung können sich Kinder hier unter dem Motto „Hier bau ich mir mein eigenes Boot!" ihr Traum-Modellboot anfertigen. Zum anschließenden Austoben errichtet das Technische Hilfswerk (THW) im Aktionsbereich an Land eine rund zehn Meter hohe Riesenrutsche (nur am 26.05.) und einen Unimog- und GoKart-Parcours (25. und 26.05.).
Damit sich Kinder auf dem Gelände der ancora Marina sicher austoben können, verleiht die Firma SECUMAR Bernhardt Apparatebau gegen einen Pfand von 10 Euro Kinder-Rettungswesten in unterschiedlichen Größen für die Dauer des Aufenthaltes.

Gesellige Stunden in maritimem Flair
Schlemmen, schnacken, schwofen und den atemberaubenden Blick auf die Lübecker Bucht genießen. Verschiedene Gastronomieangebote und eine Bühne mit Live-Musik (am Samstag und Sonntag) bieten während Deutschlands größter Boat Show im Wasser den perfekten Rahmen für gesellige Gespräche, gute Unterhaltung und genussvolle Stunden in maritimer Atmosphäre. (Pressemeldung vom 23.05.2013)

Quelle: Hamburg Messe & Congress GmbH | Foto: Hamburg Messe, ©hanseboot ancora boat show
Lesezeichen - weitere Meldungen


08.05.2018
  • Di
    • Dienstag, der 08.05.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 10.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 11.05.2018
  • Sa
    • Samstag, der 12.05.2018
  • So
    • Sonntag, der 13.05.2018
  • Mo
    • Montag, der 14.05.2018
  • Di
    • Dienstag, der 15.05.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 17.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 18.05.2018
  • Sa
    • Samstag, der 19.05.2018
  • So
    • Sonntag, der 20.05.2018
  • Mo
    • Montag, der 21.05.2018
  • Di
    • Dienstag, der 22.05.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 23.05.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 24.05.2018
  • Fr
    • Freitag, der 25.05.2018
  • Sa
    • Samstag, der 26.05.2018
  • So
    • Sonntag, der 27.05.2018
27.05.2018