Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Der OLB-Rückblick auf die Börsenwoche vom 28.03.2013
Samstag, der 30.März 2013
Der OLB-Rückblick auf die Börsenwoche vom 28.03.2013

Oldenburg: Am Ende einer kurzen Börsenwoche macht sich etwas vorösterliche Ruhe breit. Anleger an Europas Aktienmärkten dürften auch am letzten Handelstag des Quartals Positionen glattstellen, schreibt die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) in ihrem "OLB-Rückblick auf die Börsenwoche".

Für den DAX könnte das bedeuten, dass er heute unter 7.700 Punkten schließt, meinen einige Händler. Vor dem vier Tage langen Osterwochenende dürften Investoren keine Wagnisse mehr eingehen. "Raus aus der Eurozone" war das Motto zumindest am Mittwoch. Die Furcht vor dem großen Sturm auf die Banken in Zypern am heutigen Donnerstag, die politische Hängepartie in Italien und triste Konjunkturzahlen aus der Eurozone lasten auf den Aktienmärkten. Der Geschäftsklimaindex in der Eurozone fiel im März das erste Mal seit Oktober. Die Stimmung drückte den Euro zum US-Dollar auf immer neue Tiefstände. Die Gemeinschaftswährung fiel erstmals seit vier Monaten unter 1,28 Dollar.

Nachdem sich die Sorgen um die Lösung der Finanzkrise in Zypern weitgehend gelegt haben, rückt nun Italien erneut in den Fokus der Anleger. Bemühungen der Demokratischen Partei, eine Koalition zu bilden, wurden von der Fünf-Sterne-Bewegung um Beppe Grillo abgelehnt. Auch einen Monat nach den Parlamentswahlen steht das Eurokrisenland noch immer ohne Regierung da und eine Besserung ist nicht in Sicht. Damit dauert der politische Schwebezustand in Italien weiter an. Die Bewältigung der Finanzprobleme des Landes liegt auf Eis.

Ein Trost bleibt Anlegern aber: Die USA befinden sich in einer besseren wirtschaftlichen Verfassung als der Rest der Welt. Der amerikanische Aktienmarkt glänzt mal wieder mit einer ungeahnten Stärke. Damit bleiben die USA ein absolutes Muss in der Asset Allocation, kein Markt bietet mehr relative Sicherheit. (Pressemeldung vom 28.03.2012)

Quelle: Oldenburgische Landesbank AG | Foto: OLB
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 31.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
19.08.2019