Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
MV: Wirtschaftsminister wirbt in Österreich um Investoren
Mittwoch, der 6.Februar 2013
MV: Wirtschaftsminister wirbt in Österreich um Investoren

Schwerin: Der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe reist heute (Dienstag) nach Österreich, um Investoren auf den Wirtschafts- und Energiestandort Mecklenburg-Vorpommern aufmerksam zu machen. Auf dem Programm stehen dabei der Besuch der Europäischen Windmesse EWEA (European Wind Energy Association) sowie ein Investorentreffen in Wien. "Unser Land ist auch als Investitionsstandort für internationale Investoren attraktiv. Davon konnten wir auch schon eine Reihe österreichischer Unternehmen überzeugen, die sich bei uns in den letzen 20 Jahren angesiedelt haben", sagte Glawe. Neben der Firma Liebherr Kranbau in Rostock, dem Automobilzulieferer Oberaigner in Laage, der Firma Egger Holzwerkstoffe in Wismar, der Firma Maplan in Schwerin, der Firma Mona Sojaland in Schwerin oder der Eisengießerei in Torgelow konnten eine Reihe von Unternehmen aus der Alpenrepublik von den Standortvorzügen unseres Bundeslandes überzeugt werden.

Auf der Europäischen Messe für Windkrafttechnik und -anlagen stellen sich noch bis Donnerstag Unternehmen und Institutionen der Windenergiebranche aus Mecklenburg-Vorpommern vor. "Wir haben ein großes Potenzial an Unternehmen der Windenergieindustrie. Made in MV gilt für die gesamte Wertschöpfungskette, vom Fundament bis zum Rotorblatt", sagte Glawe vor Ort. Auf der EWEA präsentieren sieben Aussteller aus MV ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen auf einem Gemeinschaftsstand: die Fährhafen Sassnitz GmbH, Frachtcontor Junge & Co. GmbH, Hanse Drehverbindungen GmbH & Co. KG, P+S Werften GmbH, Volkswerft Stralsund, WIND ENERGY Network e. V. und Invest in MV GmbH.

Über 1.300 Windenergieanlagen produzieren bereits jetzt in Mecklenburg-Vorpommern rund 1.627 Megawatt. Der dadurch gewonnene Strom trägt zu 46 Prozent des Nettostromverbrauchs im Land bei. Der gesamte Anteil der Ökostromproduktion beträgt in MV inzwischen über 50 Prozent. Mit dem ersten kommerziellen Offshore-Windpark "Baltic 1" mit 21 Windenergieanlagen konnte dieser Anteil weiter erhöht werden. 2013 soll der Baubeginn für den Ostseewindpark Baltic 2 mit einer Gesamtleistung von rund 300 Megawatt erfolgen.

Zudem wird Wirtschaftsminister Harry Glawe während seines Aufenthaltes im Rahmen eines Empfangs unter dem Motto "Austria meets MV" vor Unternehmen aus Österreich und Deutschland den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern präsentieren. "Mecklenburg-Vorpommern ist als Investitionsstandort mit guten Perspektiven attraktiv für Unternehmen und Investoren. Die zentrale Lage Mecklenburg-Vorpommerns, genügend Gewerbeflächen, die moderne Infrastruktur sowie qualifizierte Arbeitskräfte und eine intensive und schnelle Betreuung von ansiedlungswilligen Firmen sind dabei gute Argumente", sagte Glawe.

"Unsere wirtschaftlichen Stärken können wir noch besser betonen. Mecklenburg-Vorpommern braucht sich auch auf internationalem Parkett nicht zu verstecken. Mit einer aktiven Außenwirtschaftspolitik für unser Land können neue Märkte für heimische Unternehmen erschlossen werden. Messen und Investorentreffen vor Ort sind hierbei wichtige Bausteine. Hier unterstützen wir gern", sagte Glawe abschließend.

Die zweitägige Wirtschaftspräsentation in Österreich wurde unter anderem von der Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes, der Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH, organisiert. (Pressemeldung vom 05.02.2013)

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV
Lesezeichen - weitere Meldungen


31.07.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 31.07.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 01.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 02.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 03.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 04.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 05.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 06.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 08.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 09.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 10.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 11.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 12.08.2019
  • Di
    • Dienstag, der 13.08.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.08.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 15.08.2019
  • Fr
    • Freitag, der 16.08.2019
  • Sa
    • Samstag, der 17.08.2019
  • So
    • Sonntag, der 18.08.2019
  • Mo
    • Montag, der 19.08.2019
19.08.2019