Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für die Nutzung des vollen Funktionsumfanges der Webseite, bestätigen Sie bitte auch die Verwendung von Third-Party-Cookies & Plugins. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung
Ok
Wirtschaft
Reisen Hamburg 2013: Neue Highlights für Urlaub und Freizeit
Sonntag, der 27.Januar 2013
Reisen Hamburg 2013: Neue Highlights für Urlaub und Freizeit
Hamburg: Neues, Spannendes und Nützliches zum Thema Radfahren finden alle, die auf zwei Rädern am besten vom Alltag abschalten können, vom 6. bis 10. Februar auf der REISEN HAMBURG. Im großen Bereich Räder & Radreisen in der Outdoor-Welt (Halle B5) gibt es Top-Modelle vom Tourenrad bis zum E-Bike, praktisches Equipment, den großen Radparcours sowie zahlreiche Angebote für Aktivurlaub. Bei Vorträgen und Workshops auf der Rad- und Outdoor-Bühne können Besucher viele Tipps von echten Insidern erfahren. Neues Highlight für Radbegeisterte ist 2013 ein Wettbewerb: die Long Distance Biker Convention. Auf der größten Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad präsentieren insgesamt rund 800 Aussteller ihre schönsten Ideen und Angebote.
 
Beeindruckende Touren um ganze Kontinente
Sechs Long Distance Biker, die Kontinente oder gar die ganze Welt umfahren haben, sind mit ihrem Original-Equipment vor Ort. Radbegeisterte Messebesucher können sich an ihren Ständen mit den Extrem-Bikern austauschen und wertvolle Tipps geben lassen. Zudem nehmen die Abenteurer bei spannenden Vorträgen auf der Bühne die Zuhörer mit auf ihre besonderen Reisen. Bei Workshops verraten sie die besten Kniffe bei Pannen unterwegs oder für die optimale Reisevorbereitung. Am 10. Februar wird dann von einer Jury und mit den Stimmen der Besucher der Long Distance Biker Hamburg ermittelt. Die Teilnehmer der Endausscheidung sind:
  • Maximilian Semsch, der mit seinem E-Bike in nur sechs Monaten den kompletten Australischen Kontinent umrundete;
  • Steffen Hoppe, der auf der Suche nach den Quellen des Nils der letzten Reise des britischen Entdeckers David Livingstone durch Tansania und Sambia folgte;
  • Der Künstler Jens Hübner, der zwei Jahre lang mit dem Fahrrad die Welt umrundete. Seine wichtigsten Gepäckstücke: Zeichenblock und Aquarellfarben;
  • Dorothee Krezmar und Kurt Beutler, die stolze zehn Jahre lang kreuz und quer um den Globus radelten und dabei 160 000 Kilometer zurücklegten;
  • Andreas Thinius, der mit dem Bike eine arktische Radreise durch Island, Grönland und Spitzbergen unternahm.
 
Neben den Vorträgen der Extrem-Radler gibt es auf der Rad- und Outdoor- Bühne Informationen über ergonomisch richtiges Sitzen auf dem Rad oder auch alles zum Thema E-Bikes und Pedelecs. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ADFC gibt nicht nur bei einem Vortrag Tipps, wie das Radfahren mit Kindern im Urlaub und Alltag vergnüglich und zugleich sicher wird. Auch an seinem Stand auf der REISEN HAMBURG steht die Familie im Mittelpunkt: Hier gibt es Infos für den Kinderrad-Kauf oder für gelungene Touren mit den Kleinen. Darüber hinaus erfahren Radler alles über Sicherheit und Technik sowie die schönsten Urlaubsrouten und Bett+Bike-Angebote.
 
Test-Parcours und Gläserne Werkstatt - Gleich ausprobieren lassen sich viele der vorgestellten Räder und E-Bikes auf dem 450 Quadratmeter großen Test-Parcours. In der Gläsernen Werkstatt können Messebesucher ihr eigenes Rad kostenlos prüfen lassen: Die „Alsterspeiche“, Projekt einer gemeinnützigen Einrichtung in Hamburg, bietet erneut an, Bikes der Besucher gleich vor Ort fit fürs Frühjahr zu machen und kleinere Reparaturen vorzunehmen. Zudem stellt der Aussteller neue Modelle vor, vom Trekkingrad Maxcycles „9600G“, das nur 9,6 Kilo schwer ist, bis zum klassischen Hollandrad.
 
Neue Rad-Modelle, E-Bikes und Pedelecs - Verschiedene Aussteller präsentieren Räder für Urlaub und Alltag. So punktet Ghost-Bikes mit innovativen Mountainbikes für sportliche Einsätze im BErgland.  Das Topmodell AMR Plus Lector 9100 E:i ist mit einem Carbon-Rahmen und bester Fahrwerkstechnologie ausgestattet, was das Rad noch leichter, schneller und wendiger macht. Der großen Nachfrage nach Pedelecs und E-Bikes werden ebenfalls diverse Anbieter gerecht, so auch Movena mit dem Modell AFH20. Das faltbare City- und Ausflugsrad ist mit 250-Watt-Nabenmotor und Hochleistungs-Akku ausgerüstet, zudem TÜV-geprüft. Auch bei Aussteller B.O.C. auf bike steht das E-Bike klar im Mittelpunkt der Präsentation. Starke Marken wie Kettler oder Merida mit der neuesten Technik wie Panasonic Mittelmotoren mit Rücktritt und BOSCH Intuvia Displays können getestet und erworben werden. Auch eBikestore ist mit einer Auswahl der innovativen Trend-Räder auf der REISEN HAMBURG.
 
Sportlich im Urlaub unterwegs – ganz ohne Abgase - Wer im Urlaub in die Pedale treten möchte, findet bei zahlreichen Ausstellern Angebote für interessante Rad-Reisen sowie Tipps für Routen durch die schönsten Landschaften. Zahlreiche Top-Regionen für Radbegeisterte sind ebenso auf der Messe mit ihren Angeboten präsent. Zum Beispiel bietet Bad Neustadt, die erste bayerische Modellstadt für Elektromobilität,  Schnupper-Radeln mit E-Bikes auf 400 km Fahrradwegen an. Das Dolomiten-Panorama und Südtiroler Flair können Aktivurlauber bei der Tour von Sterzing bis zum Gardasee genießen, die Frosch-Sportreisen neu im Angebot hat. Aussteller Rückenwind Reisen nimmt wegen des wachsenden Interesses an Sternfahrten zusätzliche Touren in Frankreich, um Berlin sowie in Norddeutschland ins Programm. Zudem können Urlauber bei rund 90 Reisen mit E-Bikes auf Tour gehen.
 
Norddeutschlands größte Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad öffnet vom 6. bis 10. Februar 2013 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH ihre Tore. Partnerland der REISEN HAMBURG 2013 ist Island. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, täglich 10 bis 18 Uhr. Zur REISEN HAMBURG sind die Eingänge Mitte, Süd und Ost des Messegeländes geöffnet. Eintrittspreise: Comeback-Karte (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr) 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, für Kinder (6 bis 15 Jahre) 5 Euro, als Familienkarte 17 Euro. Die Eintrittskarten gelten auch für die AUTOTAGE HAMBURG, die parallel stattfinden. Weitere Infos:  www.reisenhamburg.de (Pressemeldung vom 16.01.2013)
Quelle: Hamburg Messe und Congress GmbH | Foto: Hamburg Messe
Lesezeichen - weitere Meldungen


30.09.2019
  • Mo
    • Montag, der 30.09.2019
  • Di
    • Dienstag, der 01.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 02.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 03.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 04.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 05.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 06.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 07.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 08.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 09.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 10.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 11.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 12.10.2019
  • So
    • Sonntag, der 13.10.2019
  • Mo
    • Montag, der 14.10.2019
  • Di
    • Dienstag, der 15.10.2019
  • Mi
    • Mittwoch, der 16.10.2019
  • Do
    • Donnerstag, der 17.10.2019
  • Fr
    • Freitag, der 18.10.2019
  • Sa
    • Samstag, der 19.10.2019
19.10.2019